2012 LAUTTEN COMPAGNEY Berlin

2012_Lautten_AKM_7514
von links: Günter Schmitteckert (HMWK),Wolfgang Katschner (Lautten Compagney), Michael Herrmann (RMF), Claus Wisser (RMF e.V.) im Dostojewski Salon des Kurhaus Wiesbaden

Jurybegründung

»Die Lautten Compagney und ihr Gründer und Leiter Wolfgang Katschner gehören zu den Spitzenensembles der Alten Musik und zeichnen sich insbesondere durch ihre kreativen Konzepte aus, die das vordergründig Unmögliche möglich machen. Bei aller programmatischen Vielfalt überzeugt die Lautten Compagney immer durch höchstes musikalisches Niveau, gepaart mit einer wunderbaren, sich auf das Publikum übertragenden Spielfreude.«

Lautten Compagney Berlin

Die Lautten Compagney feierte 2009 ihr 25-jähriges Bestehen. Sie zählt heute zu den renommiertesten deutschen Barockensembles und musiziert in diversen kammermusikalischen Besetzungen bis hin zum barocken Opernorchester. Ihr Repertoire umfasst ein breites Spektrum an Werken des 16. – 18. Jahrhunderts. Mit Konzerten und Opernaufführungen gastiert das Ensemble bei namhaften Festivals und Veranstaltern in ganz Deutschland und im Ausland und überrascht dabei immer wieder durch originelle Programmgestaltung und Neu-Entdeckungen unbekannter Werke. Besonders erfolgreich waren die letzten CD-Einspielungen der Lautten Compagney : »La Diva – Arias for Cuzzoni« mit Händel-Arien, gesungen von Alte-Musik-Star Simone Kermes sowie die gemeinsame Einspielung der LOVE SONGS von Henry Purcell mit Dorothee Mields. Beachtung fand die CD »Timeless« mit Kompositionen von Merula und Glass für die LAUTTEN COMPAGNEY mit dem ECHO Klassik 2010 in der Kategorie »Bestes Ensemble – Alte Musik« ausgezeichnet wurde.

Hauptsponsor:
Official Airline:
Premium-Projektpartner:
Medienpartner: