30.08.2013 Freitag 20:00 Uhr
Schloss Johannisberg, Fürst-von-Metternich-Saal

Artemis Quartett

Künstler:

Vineta Sareika, Violine
Gregor Sigl, Violine
Friedemann Weigle, Viola
Eckart Runge, Violoncello

Programm:

Felix Mendelssohn:
Streichquartett Nr. 2 a-Moll op. 13

Johann Sebastian Bach / Astor Piazzolla:
Präludien und Fugen

Johannes Brahms:
Streichquartett c-Moll op. 51 Nr. 1

»Die beste Streicherformation Deutschlands« titelte Manuel Brug erst jüngst in Die Welt – dass damit das Artemis Quartett gemeint war, stand eigentlich außer Frage. Und auch die Sorgen vieler Streichquartettfans, die mit der Stabübergabe von Natalia Prishepenko an die neue Primaria Vineta Sareika einhergingen, wurden von Brug schnell zerstreut: »Hurra, kein Programm muss geändert werden, die Fans brauchen nicht zu verzweifeln: Die alte Artemis-Ordnung hat eine neue Facette. Leichter, lyrischer, eleganter. Und ein wenig fröhlicher.« So darf sich also auch das Rheingauer Publikum freuen, dass der Rheingau Musik Preisträger 2001 nun in neuer Formation das Kammermusikprogramm auf Schloss Johannisberg bereichert: Mit Präludien und Fugen von Bach und Piazzolla wissen die vier Streicherexperten auch gleich einen ungewohnten Akzent im gängigen Quartettrepertoire zu setzen!

  • Das Konzert wird vom Hörfunk aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt im Deutschlandfunk gesendet.

Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft
Hier können Sie diese Seite weiterempfehlen.






* = Pflichtfeld

Hauptsponsor:
Official Airline:
Premium-Projektpartner:
Medienpartner: