21.08.2013 Mittwoch 20:00 Uhr
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Christopher Park, Klavier
hr-Sinfonieorchester
Paavo Järvi, Leitung

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart:
Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466

Anton Bruckner:
Sinfonie Nr. 3 d-Moll WAB 103

Nur allzu gerne empfängt das Rheingau Musik Festival Musiker auf dem Podium, deren Karriere das Festivalpublikum von Beginn an verfolgen konnte, von den ersten Schritten auf dem Konzertparkett bis zur allseits bewunderten Kür mit Orchester. Der junge Pianist Christopher Park ist so ein Nachwuchstalent, dessen Weg in eine vielversprechende Zukunft weist: im vergangenen Sommer wurde er nach seinem Rezital auf Schloss Johannisberg mit dem Lotto-Förderpreis ausgezeichnet - und nun ist er an der Seite des hr-Sinfonieorchesters unter Chefdirigent Paavo Järvi im Kurhaus zu erleben! Das Programm des Konzertes steht ganz im Zeichen romantischer Klangfülle und klassischer Kompositionskunst: Zum ersten Mal in Mozarts Konzertschaffen werden im d-Moll-Klavierkonzert Solist und Orchester bewusst gegeneinandergestellt, und der Zuhörer darf einer wahrhaften Diskussion der musikalischen Gedanken beiwohnen. In Bruckners 3. Sinfonie hingegen entfaltet sich jener harmonische Reichtum, der bis heute als Errungenschaft der Romantik gilt - nicht ohne Grund war sie zunächst Richard Wagner gewidmet. Großer Kontrast - großes Konzert.

  • Video-Livestream am 21. August 2013 auf
    www.arteliveweb.com, www.hr-sinfonieorchester.de und www.rheingau-musik-festival.de
  • Das Konzert wird vom Hörfunk aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt in hr2-kultur gesendet.

Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft
Hier können Sie diese Seite weiterempfehlen.






* = Pflichtfeld

Hauptsponsor:
Official Airline:
Premium-Projektpartner:
Medienpartner: