Logo

Das RMF in Hörfunk, TV und Web

In jeder Saison werden rund 30 Konzerte von den Festivalmedienpartnern hr2-kultur und dem  Deutschlandfunk/Deutschlandradio mitgeschnitten. Auch andere Rundfunkanstalten schneiden Konzerte mit wie der WDR, SWR oder die Deutsche Welle. Desweiteren werden jedes Jahr einige Konzerte von ARTE Concert aufgezeichnet und gestreamt und auch in 3sat und dem hr-fernsehen gesendet.

Sendetermine im Hörfunk finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Festivalimagefilme und weitere Videos finden Sie unter Festivalimpressionen, auf dem youtube-Kanal und dem Vimeo-Kanal des Festivals sowie allgemein unter www.youtube.de.

Das Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festivals 2016 in der Basilika von Kloster Eberbach

Franz Schubert Sinfonie Nr. 7 h-Moll D 759 „Unvollendete“

Anton Bruckner, Sinfonie Nr. 6

Kloster Eberbach, 1. Juli 2016

Beethoven: Missa solemnis

Eröffnungskonzert 2015

Rossini, Stabat mater

Eröffnungskonzert Rheingau Musik Festival 2015

Rossini: Stabat mater

Marina Rebeka, Sopran
Marina Comparato, Mezzosopran 
Michele Angelini, Tenor 
Marco Spotti, Bass 
MDR Rundfunkchor
hr-Sinfonieorchester
Andrés Orozco-Estrada, Dirigent 

Kloster Eberbach, 28. Juni 2015

Sendetermine der Konzertmitschnitte

Im Internet:
auf ARTE Concert / concert.arte.tv/de
Ludwig van Beethoven: Missa solemnis

Regine Hangler, Sopran
Katrin Wundsam, Alt
Steve Davislim, Tenor
Hanno Müller-Brachmann, Bass
Wiener Singverein
hr-Sinfonieorchester
Andrés Orozco-Estrada, Leitung
(Aufzeichnung vom 1.7.2016 aus der Basilika von Kloster Eberbach)


Im Fernsehen:
17.10.2016, 1.05 Uhr, arte
Ludwig van Beethoven: Missa solemnis

Regine Hangler, Sopran
Katrin Wundsam, Alt
Steve Davislim, Tenor
Hanno Müller-Brachmann, Bass
Wiener Singverein
hr-Sinfonieorchester
Andrés Orozco-Estrada, Leitung
(Aufzeichnung vom 1.7.2016 aus der Basilika von Kloster Eberbach)


Im Radio:
01.10.2016, 9.30 Uhr, hr2-kultur
Rheingau Literatur Preis-Dankesrede des diesjährigen Preisträger Saša Stanišić
(Aufzeichung von der Preisverleihung am 25.09.2016 auf Burg Schwarzenstein)


16.10.2016,20.05 Uhr, hr2-kultur
Gershwin Piano Quartet

mit Werken von Peter Tschaikowski, Sergej Rachmaninow, George Gershwin und Leonard Bernstein
(Aufzeichnung aus dem Kurhaus Wiesbaden vom 15.7.2016)


23.10.2016, ab 02:05 Uhr, Deutschlandfunk „Radionacht“
Next Generation
Denis Kozhukhin, Klavier

mit Werken von Joseph Haydn, Johannes Brahms, Paul Hindemith und Frédéric Chopin
(Aufzeichnung aus dem Fürst-von-Metternich-Saal auf Schloss Johannisberg vom 22.08.2013)


30.10.2016., 21.05 Uhr als „Konzertdokument der Woche“
Abschlusskonzert

Sarah Connolly, Sopran
Rotterdam Philharmonic Orchestra
Yannick Nézet-Séguin, Leitung
mit Werken von Gustav und Alma Mahler
(Aufzeichnung vom 27.8.2016 aus der Basilika von Kloster Eberbach)


06.11.2016, 12.05 Uhr, hr2-kultur
Kulturszene Hessen
Rheingau Literatur Festival
Georg Forster - Ansichten vom Niederrhein (NA)

Am 17. September wurde im Rahmen des diesjährigen Rheingau Literatur Festivals die Neuauflage seiner „Ansichten vom Niederrhein“ gefeiert. Erschienen als illustrierter Großband in der Anderen Bibliothek. Neben Lesungen aus dem Buch, gelesen von Torben Kessler, sind der Herausgeber Heiner Boehncke und der Forster-Biograph Jürgen Goldstein im Gespräch zu hören.
(Eine gekürzte Aufzeichnung aus der Kelterhalle des Rheingau Musik Festivals in Oestrich vom 17.09.2016)


06.11.2016, 19.05 Uhr, hr2-kultur
Jazz Matinée mit Ute Lemper und der hr-Big Band
Ute Lemper, Gesang
hr-Bigband
Ed Partyka, Leitung
(Aufzeichnung aus dem Cuvéehof auf Schloss Johannisberg vom 26.06.2016)


06.11.2016, 02.07 Uhr, Deutschlandfunk „Konzertmomente“
Das Amaryllis Quartett spielt Ravel

Beim Rheingau Musik Festival im vergangenen Jahr spielte das Amaryllis Quartett unter anderem Maurice Ravels Streichquartett in F-Dur. 1903 schloss Ravel das Werk ab. Es sollte seine einzige Arbeit für diese Gattung bleiben. 1904 wurde es uraufgeführt. Das Amaryllis Quartett hatte bei Walter Levin in Basel und später beim Alban Berg Quartett in Köln studiert. Violine spielen Gustav Frielinghaus und Lena Sandoz, an der Viola Lena Eckels, deren Part seit April 2016 Tomoko Akasaka übernommen hat und am Violoncello Yves Sandoz.
(Aufzeichnung aus dem Fürst-von-Metternich-Saal auf Schloss Johannisberg vom 9.7.2015)


11.11.2016, 20.05 Uhr, hr2-kultur
Helene Grimaud, Klavier
Australian Youth Orchestra
Manfred Honeck, Leitung

mit Werken von Carl Vine, Maurice Ravel und Gustav Mahler
(Aufzeichnung aus dem Kurhaus Wiesbaden vom 22.07.2016)


12.11.2016, 18.05 Uhr, hr2-kultur
Kulturszene Hessen
Rheingau Literatur Festival
Georg Forster - Ansichten vom Niederrhein (NA)

(Wh vom 06.11.16).


19.11.2016, 20.05 Uhr, in hr2-kultur
Next Generation: Omer Klein Trio

Omer Klein
piano
Haggai Cohen-Milo
bass
Amir Bresler
drums
(Aufzeichnung aus dem Weingut Künstler vom 7.8.2016)


26.12.2016, 20:05 Uhr, in hr2-kultur
Daniil Trifonov, Klavier

mit Werken von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Franz Schubert und Sergej Rachmaninow
(Aufzeichnung aus dem Kurhaus Wiesbaden vom 23.8.2016)


02.01.2017, 20.04 – 22.30 Uhr, in WDR 3

Alban Gerhardt Violoncello
WDR Sinfonieorchester Köln
Jukka-Pekka Saraste
Leitung
mit Werken von Antonín Dvořák und Jean Sibelius
(Aufzeichnung aus dem Kurhaus Wiesbaden vom 25.8.2016)


2.2.2017, 20.04 Uhr, hr2-kultur
Hörbar in concert - LEVELeleven und VOXID
A cappella aus sechzehn Kehlen beim Rheingau Musik Festival
A-cappella-Gesang erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auch beim Rheingau Musik Festival im vergangenen Sommer waren gleich mehrere Gruppen eingeladen worden, die mit ganz leichtem Handgepäck anreisen konnten, tragen sie doch ihr einziges Instrument ohnehin immer bei sich: ihre Stimme! Ein Höhepunkt: der Auftritt von Leveleleven im Wiesbadener Kurhaus. Diese elfköpfige Formation besteht eigentlich aus zwei Ensembles: der Real Group aus Schweden und aus Rajaton, einem Sextett aus Finnland. Einige Wochen später konnte das aus Leipzig angereiste A-cappella-Quintett VOXID das Publikum in Eltville begeistern. Die „Hörbar in Concert“ bringt Höhepunkte beider Auftritte.
(Aufnahmen vom 23. Juni 2016 aus dem Kurhaus Wiesbaden und vom 9. August 2016 von der Domäne Rauenthal in Eltville)


Weitere Informationen zum Programm von hr2-kultur:
www.hr2-kultur.de
E-Mail: hr2@hr-online.de
hr2-Hörerservice. 0 69 / 15 55 10 - 0

Hörerservice Deutschlandfunk / Deutschlandradio:
www.deutschlandradio.de
Telefon. 02 21 / 34 51 83 - 1
Fax. 02 21 / 34 51 83 - 9
E-Mail. hoererservice@deutschlandradio.de