Anreise

Der internationale Flughafen Frankfurt Airport liegt verkehrsgünstig zum Rheingau (ca. 50 km Entfernung). Von dort aus erreichen Sie Wiesbaden bequem mit Nahverkehrs- oder S-Bahn-Zügen. Am Tag der Veranstaltung gilt die Eintrittskarte (Kombi-Ticket) gleichzeitig als Fahrkarte für die freie Hin- und Rückfahrt mit Verkehrsmitteln des Rhein-Main-Verkehrsverbundes.

Per Auto

Aus Nord und Süd über A 3 bis Kreuz Wiesbaden > A 66 Richtung Rüdesheim > auf der B 42 der Ausschilderung zu den einzelnen Veranstaltungsorten folgen (beachten Sie auch die Anfahrtsbeschreibungen zu den Hauptspielstätten).

Aus Richtung Mainz über A 60 bis Dreieck Mainz > A 643 bis Schiersteiner Kreuz > A 66 Richtung Rüdesheim > B 42.

Per Bus / Bahn

Bis Hauptbahnhof Wiesbaden mit ICE, IC, Nahverkehrs- oder S-Bahnzügen > Nahverkehrszüge und Busverbindungen in den Rheingau oder Pendelbusverkehr zu den Konzerten im Kloster Eberbach sowie zu den Großveranstaltungen auf Schloss Johannisberg. Beachten Sie bitte hierzu die jeweiligen Hinweise unter »Shuttle-Service«.

RMV Kombi-Ticket

Die Eintrittskarten des Festivals sind als RMV Kombi-Ticket gültig und berechtigen zur Nutzung aller RMV-Verkehrsmittel an den Konzerttagen (nähere Bestimmungen siehe Kartenaufdruck).

Bei den Konzerten in Kloster Eberbach (außer bei dem Konzert am 21.12.2014) und auf Schloss Vollrads bieten wir darüber hinaus aufgrund der dortigen Parkplatzknappheit einen Sonderbusverkehr in Zusammenarbeit mit den ESWE an. Fahren Sie mit den Bussen und Bahnen des RMV zum Hauptbahnhof Wiesbaden. Dort fahren jeweils 70 und 60 Minuten vor Konzertbeginn die ESWE-Sonderbusse ab Bussteig D. Zusteigemöglichkeiten bestehen außerdem am Platz der Deutschen Einheit, Bussteig B, und am P&R-Platz Kahlemühle (Wiesbaden-Dotzheim) jeweils 5 Minuten später.

Auch bei unseren Großveranstaltungen auf Schloss Johannisberg können Sie einen besonderen Service nutzen: Vor und nach den Konzerten und dem Sommerfest haben wir einen Shuttledienst mit ESWE-Bussen ab Wiesbaden eingerichtet: ESWE-Sonderbusse ab Hauptbahnhof Wiesbaden, Bussteig D. Zusteigemöglichkeiten bestehen außerdem am Platz der Deutschen Einheit, Bussteig B, und am P&R-Platz Kahlemühle (Wiesbaden-Dotzheim) jeweils 5 Minuten später.
Zusätzlich haben wir einen Shuttlebus-Service ab Geisenheim (Industriestraße) eingerichtet. Bitte folgen Sie der Ausschilderung vor Ort. Zu allen anderen Konzerten auf Schloss Johannisberg fährt kein Sonderbus!
ESWE-InfoTelefon: 0611 / 450 22 450 (Montags – Freitags, 08.30 – 16.00 Uhr).

Falls Sie Fragen zum RMV Kombi-Ticket oder den Anreisemöglichkeiten haben sollten, steht Ihnen die RMV-Hotline unter 01801 / 768 4636 (Festnetzpreis 3,9 ct./min; Mobilfunkpreis max. 42 ct./min) zur Verfügung. Oder Sie informieren sich im Internet unter www.rmv.de.

Shuttle-Service

Bei allen Konzerten in Kloster Eberbach (außer dem Adventskonzert am 21.12.) sowie bei der Steinberger Tafelrunde (26.7.2014) und bei den Veranstaltungen auf Schloss Vollrads bieten wir darüber hinaus aufgrund der dortigen Parkplatzknappheit einen Sonderbusverkehr in Zusammenarbeit mit den ESWE an. Fahren Sie mit den Bussen und Bahnen des RMV zum Hauptbahnhof Wiesbaden. 
Dort starten jeweils 70 und 60 Minuten vor Konzertbeginn die ESWE-Sonderbusse ab Bussteig D. Zusteigemöglichkeiten bestehen außerdem am Platz der Deutschen Einheit, Bussteig B, und am P&R-Platz Kahlemühle (Wiesbaden-Biebrich) jeweils 5 Minuten später.

Für unsere Großveranstaltungen auf Schloss Johannisberg haben wir vor und nach den Veranstaltungen am 03.07., 04.07., 05.07. und 06.07.2014 ebenfalls einen Shuttledienst mit ESWE-Bussen ab Wiesbaden eingerichtet: ESWE-Sonderbusse ab Bussteig D. Zusteigemöglichkeiten bestehen außerdem am Platz der Deutschen Einheit, Bussteig B, und am P&R-Platz Kahlemühle (Wiesbaden-Dotzheim) jeweils 5 Minuten später. Zusätzlich haben wir einen Shuttlebus-Service ab Geisenheim (Industriestraße) eingerichtet. Bitte folgen Sie der Ausschilderung vor Ort. Zu allen anderen Konzerten auf Schloss Johannisberg fährt kein Sonderbus!
ESWE-InfoTelefon: 0611 / 450 22 450 (Montags – Freitags, 08.30 – 16.00 Uhr).

Falls Sie Fragen zum RMV Kombi-Ticket oder den Anreisemöglichkeiten haben sollten, steht Ihnen die RMV-Hotline unter 01801 / 768 4636 (Festnetzpreis 3,9 ct./min; Mobilfunkpreis max. 42 ct./min) zur Verfügung. Oder Sie informieren sich im Internet unter www.rmv.de.

Bitte informieren Sie sich auch rechtzeitig über eventuelle Anschlussverbindungen. Da die Dauer der Konzerte von Abend zu Abend variiert, unterscheiden sich auch die Abfahrtszeiten der Busse nach dem Konzert. Somit können wir leider die Konzertendzeiten nicht definitiv voraussagen.

Mehrere Reisen in den Rheingau zu Konzerten des Festivals hat der Reiseveranstalter ADAC - Reisen für Musikfreunde zusammengestellt. [Hier] finden Sie die Programme der Reisen zum »Sommer voller Musik«.

Tourismus-Information Kulturland Rheingau und Taunus



Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH
Pfortenhaus Kloster Eberbach
65346 Eltville am Rhein
Tel.: +49 (0) 6723 / 99 55 0
Fax: +49 (0) 6723 / 99 55 55
 

Kein Verkauf von RMF-Eintrittskarten!

ADAC Musikreisen



ADAC Hessen-Thüringen e.V.
»Reisen für Musikfreunde«
Lyoner Str. 22
60528 Frankfurt
Tel.: 069 / 66 07 83 01
Fax: 069 / 66 07 83 49
Hauptsponsor:
Official Airline:
Premium-Projektpartner:
Medienpartner: