AKTUELL

Ein Fest für die Literatur

Freitag, 21. September, 20.00 Uhr Oestrich, Kelterhalle des Rheingau Musik Festivals

Ein Fest für die Literatur unter anderem mit Ursula Krechel, »Landgericht« – Thomas Meinecke, »Lookalikes« – Thomas Lehr, »Größenwahn passt in die kleinste Hütte« und Jochen Schimmang »Neue Mitte«
Moderation: Heiner Boehncke

Zum 20-jährigen Jubiläum der WeinLese wird ein großes Fest der Literatur gefeiert: Rheingau Literatur Preisträgerinnen und Preisträger aus den vergangenen zwei Jahrzehnten lesen aus neuen oder sogar noch unveröffentlichten Texten. Alle Preisträger, die zugesagt haben sitzen mit Heiner Boehncke auf dem Podium und führen ein Gespräch über Literatur im Allgemeinen und ihre aktuellen Werke im Besonderen. Nach dem literarischen Teil des Abends kann man sich bei bestem Festivalriesling und Winzerschmaus aufs Schönste wieder davon überzeugen, wie angenehm, beflügelnd und nachhaltig das Bündnis von Rheingauer Wein und erlesener Literatur sein kann.

AKTUELL

Hervorragende Bilanz des Rheingau Musik Festivals 2012

112.000 Besucher bei einer Auslastung von rund 92%

Am 1. September 2012 geht die 25. Saison des Rheingau Musik Festivals in der Basilika von Kloster Eberbach mit Giuseppe Verdis »Messa da Requiem« mit Susanne Bernhard (Sopran), Claudia Mahnke (Mezzosopran), Yosep Kang (Tenor), Anton Keremidtchiev (Bass), der Chorgemeinschaft Neubeuern und dem Orchester der KlangVerwaltung München unter der Leitung von Enoch zu Guttenberg zu Ende.

Die zurückliegenden zehn Festivalwochen verliefen sehr erfolgreich: 112.000 der 122.000 angebotenen Karten wurden vergeben. Es wurde eine Auslastung von rund 92% erzielt. 95 der 154 Veranstaltungen, die an 41 Spielstätten stattfanden, waren ausverkauft. Das erwirtschaftete Umsatzvolumen für eines der größten europäischen Festivals erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr auf 7,5 Mio. Euro. Das Festival hat eine Eigenfinanzierungsquote von über 99,6%. mehr

PERSPEKTIVEN

Folge 31 | Zauberhafter Bach bei Kerzenschein

29.8. »Matthäus-Passion« unter der Leitung von René Jacobs

Matthaeuspassion

PERSPEKTIVEN

Folge 30 | Das Künstlerische Betriebsbüro

...und der längste Perspektiven-Beitrag geht an: Das KBB! Wie erlebt das »Herzstück des Festivals« die Hochsaison?

KBB_gesamt
Ohne sie geht gar nichts: Die Organisationsprofis des KBB.

PERSPEKTIVEN

Folge 29 | Sibelius' Erbe

24.8. Veronika Eberle & das Helsinki Philharmonic Orchestra

Eberle_Helsinki
Solistin Veronika Eberle und Dirigent John Storgards

Facebook

Werden Sie jetzt Fan des RMF auf Facebook.

RSS-Feed

Abonnieren Sie den RMF-Blog als RSS-Feed und Ihnen entgeht kein Hintergrundbericht oder Livestream.
Hauptsponsor:
Official Airline:
Premium-Projektpartner:
Medienpartner: