Rheingau Musik Festival

02.12.2014 Dienstag 20:00 Uhr
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Adventskonzert

Christmas with the Irish Chamber Orchestra

Christmas with the Irish Chamber Orchestra

Georg Friedrich Händel:
Concerto grosso B-Dur op. 6  Nr. 7 HWV 325
»I know that my Redemer liveth« aus »Messiah« HWV 56

Samuel Barber:
Adagio for Strings op. 11

Giuseppe Verdi:
»Ave Maria« aus »Otello«

Wolfgang Amadeus Mozart:
Divertimento B-Dur KV 137

»Wexford Carol«

Johann Sebastian Bach:
Konzert für Oboe und Violine c-Moll BWV 1060R

»Don oíche úd i mBeithil«

Jean Sibelius:
Andante festivo

»Holy Night«

»Wenn alle Pubs im Land geschlossen haben, dann ist Weihnachten in Irland. Bullernde Torföfen, gälische Lieder und ‚heavy frost‘«, fasst Die Welt in einem Reisebericht zusammen. Und genauso stellen wir uns das Heilige Fest auf der Grünen Insel vor - vielleicht noch ein Glas Irish Whiskey dazu und ein paar besinnliche Weisen auf der Fiddle. Dass die Iren auch ganz anders können, stellt in diesem Winter das Irish Chamber Orchestra unter Beweis: Sie haben traditionelle irische Christmas Carols mit besinnlichen Melodien von Mozart bis Barber und festlichen Arien aus Händels Messiah, der schließlich in Dublin seine Uraufführung erlebt hat, und Verdis Otello zu einem stimmungsvollen Weihnachtsprogramm zusammengestellt. Krönender Abschluss ist natürlich das in allen Sprachen und zu allen Zeiten eine frohe Botschaft verkündende Stille Nacht.

SV SparkassenVersicherung Holding AG
05.12.2014 Freitag 20:00 Uhr
Rheingauer Dom, Geisenheim

Adventskonzert

Festliche Bach-Trompeten-Gala

Festliche Bach-Trompeten-Gala

Seit Dezember 2000 gehört es zu einer der schönsten Traditionen beim Rheingau Musik Festival, die Adventszeit mit den Klängen einer festlichen Bach-Trompeten-Gala einzuläuten. Auch in diesem Jahr wird das Bach-Trompetenensemble München, das sich der wahrhaft königlichen Instrumentenpaarung »Orgel und Trompete« verschrieben hat, vor Weihnachten wieder zu Gast im Rheingau sein. Der Rheingauer Dom bietet das perfekte Ambiente für einen stimmungsvollen Konzertabend. Zu Gehör kommen Suiten, Sonaten und Konzerte aus dem Hochbarock für Trompetenensemble, Pauken und Orgel sowie Bearbeitungen von Chorälen zu Advent und Weihnachten von Johann Sebastian Bach und anderen Komponisten der Zeit - wie immer abwechslungsreich zusammengestellt und feinfühlig arrangiert von den beiden Kirchenmusikspezialisten und langjährigen musikalischen Partnern Arnold Mehl und Edgar Krapp aus München.

06.12.2014 Samstag 17:00 Uhr
Rheingauer Dom, Geisenheim

Adventskonzert

Festliche Bach-Trompeten-Gala

Festliche Bach-Trompeten-Gala

Seit Dezember 2000 gehört es zu einer der schönsten Traditionen beim Rheingau Musik Festival, die Adventszeit mit den Klängen einer festlichen Bach-Trompeten-Gala einzuläuten. Auch in diesem Jahr wird das Bach-Trompetenensemble München, das sich der wahrhaft königlichen Instrumentenpaarung »Orgel und Trompete« verschrieben hat, vor Weihnachten wieder zu Gast im Rheingau sein. Der Rheingauer Dom bietet das perfekte Ambiente für einen stimmungsvollen Konzertabend. Zu Gehör kommen Suiten, Sonaten und Konzerte aus dem Hochbarock für Trompetenensemble, Pauken und Orgel sowie Bearbeitungen von Chorälen zu Advent und Weihnachten von Johann Sebastian Bach und anderen Komponisten der Zeit - wie immer abwechslungsreich zusammengestellt und feinfühlig arrangiert von den beiden Kirchenmusikspezialisten und langjährigen musikalischen Partnern Arnold Mehl und Edgar Krapp aus München.

06.12.2014 Samstag 20:00 Uhr
Rheingauer Dom, Geisenheim

Adventskonzert

Festliche Bach-Trompeten-Gala

Festliche Bach-Trompeten-Gala

Seit Dezember 2000 gehört es zu einer der schönsten Traditionen beim Rheingau Musik Festival, die Adventszeit mit den Klängen einer festlichen Bach-Trompeten-Gala einzuläuten. Auch in diesem Jahr wird das Bach-Trompetenensemble München, das sich der wahrhaft königlichen Instrumentenpaarung »Orgel und Trompete« verschrieben hat, vor Weihnachten wieder zu Gast im Rheingau sein. Der Rheingauer Dom bietet das perfekte Ambiente für einen stimmungsvollen Konzertabend. Zu Gehör kommen Suiten, Sonaten und Konzerte aus dem Hochbarock für Trompetenensemble, Pauken und Orgel sowie Bearbeitungen von Chorälen zu Advent und Weihnachten von Johann Sebastian Bach und anderen Komponisten der Zeit - wie immer abwechslungsreich zusammengestellt und feinfühlig arrangiert von den beiden Kirchenmusikspezialisten und langjährigen musikalischen Partnern Arnold Mehl und Edgar Krapp aus München.

12.12.2014 Freitag 20:00 Uhr
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Adventskonzert

Bach: »Weihnachts-Oratorium«

Bach: »Weihnachts-Oratorium«

»Jauchzet, frohlocket, auf preiset die Tage!« Wohl kaum eine Melodie ist so sehr zum Signal für die festliche Weihnachtszeit geworden, wie diese mit prächtigen Pauken- und Trompetenklängen unterlegten Anfangstakte des Weihnachts-Oratoriums. Und auch nach fast 300 Jahren hat diese in Musik gesetzte Fassung der Weihnachtsgeschichte noch immer nicht ihren geradezu »Pawlow’schen« Zauber verloren, der fast jeden Hörer automatisch in eine feierliche und besinnliche Stimmung versetzt. Mit großer Kunstfertigkeit und Kenntnis hat Johann Sebastian Bach bei aller barocken Pracht ein Werk geschaffen, das sowohl thematisch als auch emotional eine überzeitliche Botschaft transportiert. Das Rheingau Musik Festival hat in diesem Jahr das flexibel und feinfühlige musizierende kammerorchesterbasel, den Deutschen Kammerchor und ein rein männliches Solistenquartett mit der Interpretation betraut.

Clariant SE
13.12.2014 Samstag 19:00 Uhr

Adventskonzert

»Advent, Advent, der Kaktus brennt...«
Das Weihnachts-Special von Bidla Buh

Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft

HA Hessen Agentur GmbH
14.12.2014 Sonntag 11:00 Uhr
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Adventskonzert

Alpenländische Weihnacht

Alpenländische Weihnacht

Weihnachten ohne Weihnachtslieder? Undenkbar. Oft sind es gerade die bekannten volkstümlichen Melodien, die neben Plätzchenduft, bunten Lichtern und allerlei Geschenken erst so richtige Weihnachtsstimmung aufkommen lassen. Dass viele dieser Lieder ihren Ursprung im alpenländischen Raum haben, ist weniger bekannt und gerade dort gibt es etliche musikalische Schätze zu entdecken, die ihren Weg noch nicht zu uns gefunden haben. Enoch zu Guttenberg erweist sich mit seiner Chorgemeinschaft Neubeuern als Bewahrer des alten Volksguts - viele weihnachtliche Weisen haben die Musiker zu einem besinnlichen Programm zusammengestellt, um gemeinsam mit dem Publikum eine alpenländische Weihnacht zu feiern. Ergänzt wird diese atmosphärische Matinée durch Erzählungen zur Adventszeit und den Klang von Zither und Hackbrett.

14.12.2014 Sonntag 19:00 Uhr
Schloss Johannisberg, Fürst-von-Metternich-Saal

Adventskonzert

»Advent, Advent, der Kaktus brennt...«
Das Weihnachts-Special von Bidla Buh

Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft

Cerberus
21.12.2014 Sonntag 17:00 Uhr
Kloster Eberbach, Basilika

Kerzenführung durch die nächtliche Abtei Kloster Eberbach

Klosterführung Kloster Eberbach

Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft

21.12.2014 Sonntag 19:00 Uhr
Kloster Eberbach, Laiendormitorium

Adventskonzert

Spark: »Folk Tunes & Sparks of Christmas«

Spark: »Folk Tunes & Sparks of Christmas«

Kenji Bunch:
»Lullaby«

Johannes Motschmann:
»Those Awaiting Rescue«

Fazil Say:
»Kumru«

Kamran Ince:
»Two Step Passion«

Lera Auerbach:
Prelude No. 16 op. 41 in b-Moll

Traditional:
»Ich hab die Nacht geträumet«

Ralph Vaughan Williams:
»What Child Is This«

Traditional:
»Green Sleeves to a Ground« aus »The Division Flute«

Gustav Holst:
»In the Bleak Midwinter«

Antonio Vivaldi:
Concerto »alla rustica« G-Dur RV 151

Traditional:
»Csillagok, Csillagok«

Johann Sebastian Bach:
»Schafe können sicher weiden«

Johannes Motschmann:
Folk Tune Rhapsody III

Eduard Ebel:
»Leise rieselt der Schnee«

Johannes Motschmann:
Folk Tune Rhapsody I

Chiel Meijering:
»Wild Heart«

Myra Ellen Amos:
»A Silent Night With You«

Michael Nyman:
»An eye for optical theory«

Passend zur Weihnachtszeit präsentiert das ECHO-prämierte Ensemble Spark sein aktuelles Programm »Folk Tunes« in weihnachtlichem Gewand. Mit einem Ohr für das Ungewöhnliche und Ungehörte legt die klassische Band spannende Neuinterpretationen von Weihnachts- und Winterliedern aus ganz Europa vor und verwebt sie geschickt mit traditionellen Liedern und Tänzen, klassischer Musik, Avantgarde, Minimal Music und Art-Pop. Gemeinsam erspüren die fünf musikalischen Pioniere den Zauber europäischer Volksweisen und holen diese zeitlosen Melodien mitten ins 21. Jahrhundert. Alte deutsche Balladen, Evergreens von den britischen Inseln, feurige Balkanrhythmen, skandinavische Mystik, Alpencharme, russische Seele, mediterrane Lebensfreude und ein Hauch von bayerischer Blasmusik verschmelzen zu einem einzigartigen Konzerterlebnis, das Grenzen sprengt und ein gemeinsames, weihnachtlich eingestimmtes Europa feiert.




Veranstaltungssuche




Kalender
Kalender





Karten- und Infotelefon

Servicehotline: 06723 / 60 21 70
Mo - Fr von 9.30 - 17 Uhr

WeinLese 2014

Das Programm der 22. WeinLese mit Lesungen, literarischen Wanderungen u. v. m. zum Download als PDF.


Divertimento 2014

Das komplette Programm 2014 des Rheingau Musik Festivals und viele Zusatzinformationen zum Download als PDF.


Hauptsponsor:
Official Airline:
Premium-Projektpartner:
Medienpartner: