IM FOCUS

Aufbau in Kloster Eberbach

Am kommenden Samstag startet die Festivalsaison! Besonders hart arbeitet man dieser Tage in Kloster Eberbach. Die große Bühne wird aufgebaut, die Technik installiert und die Beleuchtung gehängt. Und so herrscht in der sonst so friedlichen Basilika geschäftiges Treiben...

Aufbai Kloster1
Das sieht doch schon mal gut aus...

AKTUELL

Publikums-Voting: Das Ergebnis

Am 27.08.2013 ist Valentina Lisitsa beim Rheingau Musik Festival zu Gast. Und was sie spielen wird - das lag in Ihrer Hand. Bis zum 15. Juni konnten Sie über ihr Programm auf Schloss Johannisberg abstimmen.

Jetzt steht das Ergebnis fest:

289 Personen nahmen an der Abstimmung teil.

Programm 1: 46 Stimmen - 15,92 %
Programm 2: 49 Stimmen - 16,96 %
Programm 3: 178 Stimmen - 61,59 %
Programm 4: 16 Stimmen - 5,54 %

61,59 % aller TeilnehmerInnen stimmten für Programm 3
[Werfen Sie hier nochmal einen Blick auf die Auswahl]

Wir danken allen TeilnehmerInnen und wünschen mit diesem Programm einen wundervollen Klavierabend!

GraphZahlen

AKTUELL

Rheingau Literatur Festival »WeinLese 2013« - Programm ist online

Zum 21. Mal trägt das Rheingau Musik Festival zu der herbstlichen Weinlese im Rheingau eine besondere »WeinLese« bei, das Rheingau Literatur Festival in ausgewählten Kelterhallen und Weingütern des Rheingaus. Der Dialog mit den Schriftstellern steht im Mittelpunkt der jeweiligen Veranstaltung, dann folgt die Lesung. Bei diesem Konzept erfährt das Publikum zugleich mehr über die Inhalte, den Autor und die Hintergründe der Publikationen.

Der künstlerische Leiter Heiner Boehncke hat auch in diesem Jahr eine interessante und abwechslungsreiche Mischung zusammengestellt.


Das diesjährige Rheingau Literatur Festival ist geprägt von literarischen Neuerscheinungen, neuen Spielstätten und einer neuen Wanderroute. Die Programmübersicht finden Sie hier.

  • Eröffnet wird die Lesereihe von Hermann Kurzke mit seiner aktuelle Biographie über Georg Büchner, dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr gedacht wird.
  • Ingrid Noll ist mit ihrem Roman »Über Bord« dabei, Eva Menasse mit »Quasikristalle«, Ulrike Edschmid mit »Das Verschwinden des Philip S.« sowie Anne Gesthuysen mit »Wir sind doch Schwestern«.
  • Als Neuerscheinungen stehen auf dem Programm Martin Walser, »Die Inszenierung«, Friedrich Christian Delius mit »Die linke Hand des Papstes«, der derzeitige Mainzer Stadtschreiber Peter Stamm mit »Nacht ist der Tag« und die Neuausgabe von Johann Kaspar Riesbecks »Briefe eines reisenden Franzosen über Deutschland an seinen Bruder in Paris« in der Anderen Bibliothek.

 

 

AKTUELL

Valentina Lisitsa - Publikums-Voting

Valentina Lisitsa

Am 27.08.2013 ist Valentina Lisitsa beim Rheingau Musik Festival zu Gast. Und was sie spielen wird - das liegt in Ihrer Hand. Machen Sie mit und stimmen Sie ab!

Senden Sie:

  • eine Mail mit der Kennzeichnung »Programm 1«, »Programm 2«, »Programm 3« oder »Programm 4«  - je nach dem, welches Programm Sie hören wollen - an kissel@rheingau-musik-festival.de

 

  • eine Postkarte / einen Brief mit dem Stichwort »Abstimmung Valentina Lisitsa« und ihrer Programmwahl an:

Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH 

Rheinallee 1 

65375 Oestrich-Winkel

Einsendeschluss ist der 15. Juni

Zur Auswahl stehen:

Programm 1:

Alexander Skrjabin: »Sonate-Fantaisie« gis-Moll op. 19

Robert Schumann: »Symphonische Etüden« op. 13

Sergej Prokofjew: Sonate Nr. 7 B-Dur op. 83

Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 23 f-Moll op. 57 »Appasionata«

 

Programm 2:

Franz Schubert / Franz Liszt: 7 Liedtranskriptionen

Franz Liszt: »Ungarische Rhapsodie« Nr. 12 cis-Moll

Dmitri Schostakowitsch: Sonate h-Moll op. 61

Sergej Rachmaninow: 6 Préludes

 

Programm 3:

Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 14 cis-Moll »Mondschein«

Frédéric Chopin: 8 Nocturnes

Franz Liszt: Ballade Nr. 2 h-Moll

Giuseppe Verdi / Franz Liszt: »La danza sacra« und »Duetto finale« aus „Aida«

Franz Liszt: »Rondeau fantastique sur un thème espagnol El Contrabandista« op. 5 Nr. 2

Franz Liszt: »Totentanz«

 

Programm 4:

Franz Schubert / Franz Liszt: »Schwanengesang«

Franz Liszt: Sonate h-Moll

AKTUELL

Rheingau Musik Festival 2013

Vorverkauf für den »Sommer voller Musik« startet am 24.1.2013

Das 26. Rheingau Musik Festival findet vom 29.06. bis 31.08.2013 statt.
Das Programm wird am 24. Januar 2013 veröffentlicht. An dem Tag startet auch der Kartenvorverkauf. Wenn Sie die »Ouvertüre« zugeschickt bekommen möchten, tragen Sie sich bitte in unser Kontaktformular ein.

Die Mitglieder des Rheingau Musik Festival e.V. haben ein exklusives Vorkaufsrecht!

Logo_RMF_Foerderverein.jpg

Die Mitglieder des Fördervereins des Rheingau Musik Festivals haben bis zum 22. Februar 2013 ein exklusives Vorkaufsrecht. Erst im Anschluss daran werden alle weiteren Bestellungen in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.
Leider kann es deshalb geschehen, dass einige Veranstaltungen oder Kategorien zum Zeitpunkt der Bestellung bereits ausverkauft sind. Wir bitten in diesem Fall um Ihr Verständnis.
Möchten Sie auch in den Genuss des exklusiven Vorkaufsrecht kommen? Dann werden Sie noch heute Mitglied im Rheingau Musik Festival e.V.!

AKADEMIE

Kleiner Konzertknigge - von A bis Z

Die Mitglieder der Akademie für junge Festivalmanager haben einen »Kleinen Konzertknigge - von A bis Z« zusammengestellt. Sie möchten damit Schülern und Erwachsenen, die vielleicht noch nicht so oft klassische Konzerte besucht haben, und das Konzert der Akademie für junge Festivalmanager mit der MozART group am 19.8. auf Schloss Johannisberg besuchen, einige Verhaltensweisen erläutern. Viel Spaß beim Lesen!

PERSPEKTIVEN

Folge 21 | RMF Intern: Sponsoring

Blicke hinter die Kulissen der Festivalarbeit

Sponsoring_Catha und Judith
Steter Austausch vis-à-vis: Catharina Lerch und Judith Kissel im Sponsoring-Büro des RMF.

NEWS

Das Rheingau Musik Festival wurde mit dem 1. Preis des »Tourismuspreis – Für meine Region« ausgezeichnet

Die Reihe »Zu Gast im Rheingau« des Rheingau Musik Festivals wurde mit dem 1. Preis in der Kategorie »Realisierte Projekte« des neu ausgelobten »Tourismuspreis – Für meine Region« ausgezeichnet.
Im Rahmen der musikalischen Reihe werden andere hochkarätige Festivals und Kulturinstitutionen eingeladen und so der Rheingau als Kulturland etabliert. »Durch die Bespielung unterschiedlicher Veranstaltungsorte werden touristische Potenziale konsequent genutzt«, begründete die Jury und lobte »das professionelle Marketing – und Kommunikationskonzept unter Einbeziehung von Stadt und Region sowie die authentische und imagebildende Veranstaltung«.

IM FOCUS

Konzerttipps auch für »junge Erwachsene«

Ermäßigungen für Open-Air-Konzerte und andere Veranstaltungen

Ermäßigungen für Schüler, Studierende, Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende (jeweils bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres) sowie für Erwerbslose. Ermäßigung im Vorverkauf sowie an der Abendkasse möglich. Die Konzertkarte ist nur in Kombination mit dem Ermäßigungsnachweis gültig. Die Ermäßigung gilt nicht für die Kinder- und Sitzkissenkonzerte, die Galakonzerte, die Steinberger Tafelrunde und die Musikalisch-literarische Weinprobe.  Kartentelefon: 06723 / 60 21 70.
Anbei geben wir Ihnen und Euch Tipps, welche Konzerte für Euch interessant sein könnten.

Konzerttipps auch für »junge Erwachsene«:

IM FOCUS

Immer informiert - auch unterwegs

RMF mobil mit Icon für iphone und ipad

Auch unterwegs können Sie sich ganz einfach über das Festivalgeschehen informieren: Die Festivaltraube führt Sie immer direkt auf unsere Website!

So geht's:
Die Website 'www.rheingau-musik-festival.de' mit dem Handybrowser aufrufen, in der Mitte des Menüs die Funktion »Dem Home-Bildschirm hinzufügen« auswählen - fertig!

Facebook

Werden Sie jetzt Fan des RMF auf Facebook.

RSS-Feed

Abonnieren Sie den RMF-Blog als RSS-Feed und Ihnen entgeht kein Hintergrundbericht oder Livestream.
Main Sponsor:
Official Airline:
Premium Project Partner:
Communication Partners: