Logo
K 35 Order Tickets

Beatrice Rana & Friends

Beatrice Rana © Simon Fowler

Artists

Liya Petrova Violine
Kevin Spagnolo Klarinette
Pablo Ferrández Violoncello
Beatrice Rana Klavier

Programme

Ludwig van Beethoven Variationen über „Bei Männern welche Liebe fühlen“ aus der Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart für Klavier und Violoncello WoO 46 · Cellosonate Nr. 2 g-Moll op. 5
Claude Debussy Violinsonate g-Moll
Béla Bartók „Contrasts“ für Violine, Klarinette und Klavier Sz. 111

Description

Festival besucht Festival
Ein Festival ist mehr als ein Festival! Davon ist Beatrice Rana überzeugt. Es ist „eine Begegnung zwischen Menschen, die Musik lieben, eine Begegnung zwischen Musikern aus den unterschiedlichsten Teilen Europas, eine Begegnung mit uns selbst, mit dem Raum und mit der Zeit". 2017 hat die Ausnahmepianistin in ihrer Heimatregion ganz im Südosten Italiens selbst ein Festival ins Leben gerufen: Classiche Forme. Mit befreundeten Künstlerinnen und Künstlern trifft sie sich dort einmal im Jahr, um Kammermusik nicht nur zu machen, sondern zu leben. Gemeinsam mit drei ihrer Festivalfreundinnen und -freunde bringt sie in diesem Jahr ihr Festival zu uns und verschwistert italienischen mit Rheingauer Festival-Geist.

Additional Information

Bitte beachten Sie, dass es zu diesem Konzert keinen Ausschank im Innenhof von Schloss Johannisberg geben wird.