Logo
L 7

Rheingau Literatur Festival

Thomas Hettche: Herzfaden

This event is in the past

Thomas Hettche © Joachim Gern

Artists

Thomas Hettche Lesung
Ruth Fühner Moderation

Description

Geschichte eines deutschen Medien-Mythos

Ein Mädchen entdeckt nach einer Vorstellung der Augsburger Puppenkiste im Foyer des Theaters eine kleine Holztür, öffnet sie und gerät in eine Märchenwelt. Dort trifft sie auf allerlei Marionetten, aber auch auf Hatü, die Frau, die einst mit ihrem Vater die Figuren geschnitzt hatte. Hatü erzählt die Geschichte dieses einmaligen Theaters, die weit zurückreicht in die ersten Jahre des 2. Weltkriegs. Es ist die Geschichte einer Familie, aber auch die Geschichte der Augsburger Bombennacht 1944, in der der erste Vorläufer der Puppenkiste, der „Puppenschrein“, zu Schutt und Asche zerfällt, und seiner Wiedergeburt nach dem Krieg im Theater und später im deutschen Fernsehen, wo viele Zuschauer zum ersten Mal vom „kleinen Prinzen“ erfahren und – in der ersten deutschen TV-Serie – von Jim Knopf.

Thomas Hettche gehört seit seinem Debüt 1989 zu den überraschenden literarischen Stimmen dieses Landes. Sein Bestseller „Pfaueninsel“ wurde u. a. mit dem Wilhelm-Raabe-Preis, dem Solothurner Literaturpreis und dem Bayerischen Buchpreis ausgezeichnet.