Logo

Die neue Open-Air-Konzertreihe in Wiesbaden

WI.LOVE.MUSIC

Wiesbaden liebt Musik! Deshalb setzen wir die erfolgreiche Kooperation mit dem SparkassenPark Mönchengladbach aus dem letzten Jahr fort und beschreiten mit einem gemeinsamen Konzertkonzept neue Wege in Wiesbaden. Unsere gemeinsame Konzertreihe WI.LOVE.MUSIC bringt vom 9. bis 26 Juni 2022 internationale Künster aus Pop und Rock in die BRITA-Arena nach Wiesbaden. Freuen Sie sich auf Sarah Conner, Fury in the Slaughterhouse, Smokie, Ronan Keating, Billy Idol, sowie Rea Garvey, der kurzfristig ebefalls für ein Konzert gewonnen werden konnte!

Axel Wintermeyer, Chef der Staatskanzlei und Schirmherr von WI.LOVE.MUSIC betont: „Musik baut Brücken und verbindet Menschen auf der ganzen Welt. Wie wichtig Kultur in all ihren Facetten für unser Leben und unsere Gesellschaft ist, das ist uns in den vergangenen Monaten der Pandemie sehr deutlich bewusst geworden. Ich freue mich sehr, dass die Kultur wieder zu neuem Leben erwacht und Gemeinschaft möglich macht – unter anderem mit dieser Konzertreihe, für die ich sehr gerne die Schirmherrschaft übernommen habe.“

Auch Marsilius Graf von Ingelheim, Geschäftsführer des Rheingau Musik Festivals, Michael Hilgers, Geschäftsführer des SparkassenPark Mönchengladbach und Stefan Blöcher, Geschätsführer der BRITA-Arena blicken freudig auf diese besondere Zusammenarbeit. „Wir freuen uns, an die positiven Erfahrungen der letztjährigen Zusammenarbeit anknüpfen und gemeinsam mit dem SparkassenPark Mönchengladbach sowie der BRITA-Arena Wiesbaden wieder etwas Neues für die Landeshauptstadt Wiesbaden auf den Weg bringen zu können. Die Rückmeldungen der Besucherinnen und Besucher sind 2021 durchgehend positiv ausgefallen, weshalb wir mit einem neuen Veranstaltungsformat das Kulturleben in Wiesbaden und in der Region weiterhin bereichern möchten“, so Marsilius Graf von Ingelheim.

Mehr Infos finden Sie hier