Logo

Das RMF in Hörfunk, TV und Web

In jeder Saison werden rund 30 Konzerte von den Festivalmedienpartnern hr2-kultur und dem  Deutschlandfunk/Deutschlandradio mitgeschnitten. Auch andere Rundfunkanstalten schneiden Konzerte mit wie der WDR, SWR oder die Deutsche Welle. Desweiteren werden jedes Jahr einige Konzerte von ARTE Concert aufgezeichnet und gestreamt und auch in 3sat und dem hr-fernsehen gesendet.

Sendetermine im Hörfunk finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Festivalimagefilme und weitere Videos finden Sie unter Festivalimpressionen, auf dem youtube-Kanal und dem Vimeo-Kanal des Festivals sowie allgemein unter www.youtube.de.

Kloster Eberbach, 23./24. Juni 2017

Das Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festivals 2017

Richard Wagner
Vorspiel 1. Akt aus „Lohengrin“ WWV 75
Ouvertüre zu „Rienzi“ WWV 49
Ouvertüre zu „Der fliegende Holländer“ WWV 63


Hector Berlioz

„Symphonie fantastique“ op. 14

hr-Sinfonieorchester
Andrés Orozco-Estrada
Leitung

Richard Wagner, Vorspiel 1. Akt aus „Lohengrin“ WWV 75

Richard Wagner, Ouvertüre zu „Rienzi“ WWV 49

Richard Wagner, Ouvertüre zu „Der fliegende Holländer“ WWV 63

Hector Berlioz, „Symphonie fantastique“ op. 14

Kloster Eberbach, 18./19. Juni 2016

Eröffnungskonzert 2016

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 7 h-Moll D 759 „Unvollendete“

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 6 A-Dur WAB 106

hr-Sinfonieorchester
Christoph Eschenbach
Leitung

Franz Schubert Sinfonie Nr. 7 h-Moll D 759 „Unvollendete“

Anton Bruckner, Sinfonie Nr. 6

Kloster Eberbach, 1. Juli 2016

Ludwig van Beethoven „Missa solemnis“ op. 123

Regine Hangler, Sopran 
Katrin Wundsam, Alt
Steve Davislim, Tenor
Hanno Müller-Brachmann, Bass
Wiener Singverein
Einstudierung: Johannes Prinz
hr-Sinfonieorchester
Andrés Orozco-Estrada, Leitung

Kloster Eberbach, 28. Juni 2015

Eröffnungskonzert 2015

Gioacchino Rossini „Stabat mater“

Marina Rebeka, Sopran
Marina Comparato, Mezzosopran 
Michele Angelini, Tenor 
Marco Spotti, Bass 
MDR Rundfunkchor
hr-Sinfonieorchester
Andrés Orozco-Estrada, Leitung