Logo

15.000,- Euro für Sheku Kanneh-Mason

LOTTO-Förderpreis 2020

Sheku Kanneh-Mason © Lars Borges
Sheku Kanneh-Mason © Lars Borges

Der Cellist Sheku Kanneh-Mason wird 2020 mit dem LOTTO-Förderpreis des Rheingau Musik Festivals ausgezeichnet. Der von der LOTTO Hessen GmbH gestiftete Preis ist mit einem Preisgeld von 15.000 Euro einer der höchstdotierten Nachwuchskünstlerpreise in Deutschland und wird in diesem Jahr zum 12. Mal an ein außergewöhnliches junges Nachwuchstalent verliehen. „Wer bereits an der Spitze steht, wird in der Regel mit Auszeichnungen überhäuft. LOTTO Hessen aber möchte ausdrücklich besondere Nachwuchstalente auszeichnen, um ihnen den Weg nach oben zu erleichtern“, beschreibt Dr. Heinz-Georg Sundermann, Geschäftsführer von LOTTO Hessen, die Intention des Preises.

Weitere Informationen