Logo

Trauer um Jiří Bělohlávek

Jiří Bělohlávek und die Tschechische Philharmonie am 26.8.2016 im Kurhaus Wiesbaden (c) Ansgar Klostermann

Michael Herrmann: „Ich trauere sehr um den großartigen Dirigenten und wunderbaren Menschen Jiří Bělohlávek.

Er hat mich auf meinen ersten Schritten in den Beruf des Konzertveranstalters begleitet, denn mit ihm und seinen Prager Sinfonikern habe ich 1982 als Mitarbeiter der Konzertdirektion Wylach Wuppertal gemeinsam mit Elisabeth Söling (heute Ehlers) meine erste Konzert-Tournee veranstaltet. Solist war damals mein langjähriger Freund, der Cellist Heinrich Schiff, der leider auch vor ein paar Monaten verstorben ist. Wir haben damals unter anderem ein Konzert in der Mainzer Rheingoldhalle gegeben.

Jiří Bělohlávek war mehrere Male beim Rheingau Musik Festival im Kurhaus Wiesbaden zu Gast: mit dem BBC Symphony Orchestra 2006 (mit Heinrich Schiff als Solist) und 2008 (mit Jean-Yves Thibaudet als Solist), sowie mit der Tschechische Philharmonie 2014 (mit Alisa Weilerstein als Solistin) und zuletzt 2016 (mit Hilary Hahn als Solistin).