Logo

Unser Artist in Residence Igor Levit in der 3sat-Kulturzeit

Unser diesjähriger Artist in Residence war am 20.2.2017 Studiogast in der 3Sat-Kulturzeit.
„Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags ab 19.20 Uhr.
Themen am 20.2.2017:
Die ZEIT nannte ihn einmal "einen wahnsinnigen Kerl mit einem Pianisten-Gen", dem Musik zufliege, die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" einen "Jahrhundertpianisten". Der gebürtige Russe und Wahl-Berliner Igor Levit begleitet uns eine ganze "Kulturzeit"-Sendung lang als Gast im Studio.
Der Pianist Igor Levit spielt für uns das chilenische Volkslied "The People United Will Never Be Defeatead" in Bearbeitung des US-amerikanischen Komponisten Frederic Rzewski, ein Freund von Levit.
30 Jahre Rheingau Musik Festival. Der Pianist Igor Levit ist 2017 Artist in Residence beim Rheingau Musk Festival. Gute Musik an schönen Orten - Schlösser, Kirchen, Weingüter und Konzerthallen - das ist die Erfolgsformel dieses Festivals, das 2017 seine 30. Ausgabe feiert. Seit jeher kommen große Musikernamen aus aller Welt in den Rheingau. Auf dem Programm stehen neben Klassik stets auch Alte Musik, Jazz, Funk und Soul. Traditionell eröffnet wird das Festival auch 2017 wieder in der Basilika von Kloster Eberbach. Das Kloster dürfte - wenn vielleicht nicht als Festivalspielstätte - vielen bekannt sein als Drehort von Szenen des Films "Der Name der Rose" (1986, Regie: Jean-Jacques Annaud).

Hier das Video der Sendung in der Mediathek von 3sat: www.3sat.de