Zum Hauptinhalt springen
 

K 32

10 Jahre Cuban-European Youth Academy

So. 7.7. | 18:00 Uhr

Jubiläumsfest: Kubanisch-Europäische Nacht

Cuban-European Youth Academy

Kloster Eberbach, Kreuzgang, Eltville am Rhein

© Andrea Kremper

Programm

1. Teil im Kreuzgang
Festliche Eröffnung der kubanisch-europäischen Nacht mit Blechbläsern und Streichorchester

2. Teil mit Kammermusik in verschiedenen Räumen zur Auswahl
Hospitalkeller: Raritäten aus Kuba und Europa für Streichquartette und Bläsertrios
Basilika: festliche Serenaden für Bläser- und Streicherensembles
Laiendormitorium: Tänze von beiden Seiten des Atlantiks für Streichsextett, Streichquintett und Bläserquintett

3. Teil im Kreuzgang
Finale mit Schlagwerk und Streichorchester

Weitere Informationen zur Veranstaltung

witterungsbedingte Verlegung in die Basilika möglich
Ende gegen: 22 Uhr

Ein kubanischer Sommernachtstraum

Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass kubanische und europäische Musik eine ganz wunderbare Symbiose eingehen können. Davon kann auch das Rheingau Musik Festival im wahrsten Sinne des Wortes ein Lied singen, stehen dort doch seit 2015 alle zwei Jahre hochtalentierte Musikerinnen und Musiker aus diesen beiden Regionen der Welt in gemeinsamen Konzerten auf der Bühne. Die Cuban-European Youth Academy begeht in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum und das möchten wir in einem kubanisch-europäischen Jubiläumsfest im Kloster Eberbach feiern. Im bewährten dreiteiligen Format der Mozart-Nacht (20./21.7.) präsentieren die jungen Künstlerinnen und Künstler in den unterschiedlichsten Formationen die Musik aus ihrer kubanischen und europäischen Heimat mit viel Leidenschaft und jugendlicher Frische!

Sitzplan & Kategorien

1. Kategorie
60.00 €
2. Kategorie
50.00 €
3. Kategorie
40.00 €
4. Kategorie
25.00 €

Bitte beachten Sie, ...

  • dass die für den Kreuzgang geplanten Veranstaltungen bei unsicherer Witterung in die Basilika verlegt werden können. In diesem Fall sind Abweichungen und Qualitätseinschränkungen der Sitzplätze leider unumgänglich.
  • dass auch in den Sommermonaten in der Eberbacher Basilika recht kühle Temperaturen vorherrschen.
  • dass Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und zum gastronomischen Angebot fortlaufend auf allen Kanälen des Festivals kommuniziert werden.

Der Kreuzgang ist barrierefrei.

Kreuzgang

Der heutige Kreuzgang ging aus einer Umgestaltung des romanischen Kreuzgangs im 13. und 14. Jahrhundert hervor. Hiervon zeugen die eleganten Kreuzrippengewölbe in den überbauten Flügeln im Norden und Westen der Klausur. Der Kreuzgang eines Klosters fasst als umlaufender Wandelgang einen innen gelegenen Garten ein – den Kreuzgarten. In der Vorstellungswelt der mittelalterlichen Mönche symbolisiert dieser Garten das Paradies. Dieses besondere „paradiesische“ Ambiente beeindruckt Jahr für Jahr die Konzertbesucher mit seiner unbeschreiblichen Atmosphäre.

Kloster Eberbach
65346 Eltville am Rhein

Journal

Das Online-Journal des
Rheingau Musik Festivals

in unserem Journal finden Sie spannende
Beiträge, Interviews und Konzertberichte rund um
unser Programm.

Unsere Konzertempfehlungen