Logo

Rheingau Literatur Festival 2018

Bettine von Brentano

LeseProbe 2018: Führung und Lesung im Brentano-Haus

9.3.2018 Freitag, 18.00 Uhr, Brentano-Scheune, Oestrich-Winkel

Wolfgang Bunzel Lesung & Führung
Angela von Brentano Führung
Heiner Boehncke Vortrag

Mit unserer LeseProbe kehren wir auch 2018 zurück zu einem der geistig-kulturellen Zentren der Rheinromantik, dem Brentano-Haus. Im Blickpunkt diesmal: Bettine von Arnim und ein jugendlicher Verehrer. Die Veröffentlichung von „Goethe’s Briefwechsel mit einem Kinde“ machte Bettine schlagartig bekannt. Für die junge Generation wurde das Buch zu einem regelrechten Erweckungserlebnis mit dem Ergebnis, dass fortan nicht wenige junge Männer versuchten, in Kontakt mit ihr zu treten. Einer davon war der Jura-Student Julius Döring. Nachdem beide sich im Februar 1839 in Berlin kennengelernt hatten, verliebte sich Bettine in den 32 Jahre Jüngeren, wurde zu dessen Mentorin. Einblicke in diese generationenübergreifende Beziehung gibt der Briefwechsel beider, der gegenwärtig für die Veröffentlichung vorbereitet wird und aus dem Brentano- und Romantik-Experte Prof. Dr. Wolfgang Bunzel eine Leseprobe gibt. Im Anschluss erfolgt eine kleine Führung im Brentano-Haus oder eine Besichtigung des angeschlossenen klassizistischen Badehauses.

Karten

Das Programm des Rheingau Literatur Festivals vom 13.9. bis 23.9.2018

WeinLese 2018

Pünktlich zur herbstlichen Jubiläums-WeinLese hält zwischen dem 13. und 23. September 2018 ein besonderer literarischer Jahrgang Einzug in einmalige Kulturstätten des Rheingaus. Pittoreske Weingüter, urige Sektkeller und die an mittelalterliche Architektur erinnernde romantische Burg Schwarzenstein laden dazu ein, mit Literatur auf Tuchfühlung zu gehen.

Das Konzept der WeinLese ist so einfach wie überzeugend: Dreh- und Angelpunkt jeder Veranstaltung ist der Dialog mit den Schriftstellern, die aus aktuellen oder bisher unveröffentlichten Werken Kostproben geben. Zusammen mit unseren renommierten Moderatoren Prof. Dr. Heiner Boehncke (Künstlerischer Leiter Rheingau Literatur Festival), Ruth Fühner (Moderatorin hr2-kultur), Andreas Platthaus (F.A.Z.-Literaturchef) und Martin Maria Schwarz (Moderator hr2-kultur) tauchen Sie intensiv in die vorgestellten Werke ein, erfahren mehr über die Hintergründe und verstehen Zusammenhänge.

Ab Mai 2018 finden Sie hier das Gesamtprogramm des Rheingau Literatur Festivals 2018!

Hauptsponsor des Rheingau Literatur Festivals

Relais & Châteaux Hotel Burg Schwarzenstein

Medienpartner des Rheingau Literatur Festivals

hr2-kultur