Logo

Corona-Informationen und allgemeine Hinweise zu Ihrem Konzertbesuch

Das Wichtigste in Kürze (Stand: 16.06.2021)

Liebe Gäste des Rheingau Musik Festivals,

wir freuen uns schon sehr auf den kommenden Sommer voller Musik und darauf, Sie wieder in unseren wunderschönen Spielstätten im und um den Rheingau willkommen zu heißen. Damit wir angesichts der aktuellen Lage Ihren Konzertbesuch so sicher und reibungslos wie möglich gestalten können, haben wir ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept entworfen.

Wir freuen uns sehr, allen Besuchern, die nicht durch eine Impfung oder eine Genesung immunisiert sind, ein exklusives kostenloses Testangebot ohne Wartezeiten in der gesamten Region anbieten zu können. Bei unserem verifizierten Testpartner InVitaGO können Sie hier unkompliziert Termine buchen. Weitere Informationen folgen in Kürze. Für alll unsere Konzerte müssen Sie sich im Vorhinein online registrieren.

Das Rheingau Musik Festival befolgt für seine Veranstaltungen die hessische Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBev) vom 17. Mai 2021. Um den Schutz und die Sicherheit aller Gäste, Künstlerinnen und Künstler sowie der Mitarbeitenden gewährleisten zu können, sind für den Konzertbesuch in diesem Jahr folgende Regeln zu beachten.

    • Konzertgäste müssen beim Einlass den Nachweis über eine vollständige Covid-19-Impfung (Impfpass) oder eine überwundene Covid-19-Erkrankung (ärztliche Bescheinigung oder positiver PCR-Befund, mind. 28 Tage alt, nicht älter als 6 Monate) erbringen. Vollständig geimpfte und genesene Personen müssen sich nicht testen lassen.

    • Konzertgäste, die nicht durch Impfung oder Genesung immunisiert sind, müssen beim Einlass über den Nachweis eines aktuellen, negativen Covid-19-Tests verfügen (Antigen-Schnelltest: maximal 24h alt). Teststreifen von Selbsttests können vor Ort nicht als Nachweis gewertet werden. Wir freuen uns, dass wir Ihnen zusammen mit unserem verifizierten Testpartner InVitaGO hierfür einen unkomplizierten und kostenlosen Service anbieten können. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie hier.
    • Der Eintritt zu unseren Konzerten kann aktuell nur unter vorheriger Online-Registrierung gewährleistet werden. Daher ist es erforderlich, dass sich ausnahmslos alle Konzertgäste für jedes einzelne gebuchte Konzert vorab online zu unseren Konzerten anmelden und eine Bescheinigung hierüber (möglichst in gedruckter Form) zum Konzert mitbringen. Die Konzertkarte oder eine Registrierung bei einem Testzentrum ersetzt nicht die Konzert-Registrierung. Zur Registrierung kommen Sie hier.
    • Auf dem Veranstaltungsgelände und während der laufenden Veranstaltung ist das Tragen einer FFP2-Maske für alle Gäste verpflichtend. Bitte bringen Sie zum Konzert Ihre Maske mit. Weiterhin gilt es, den Mindestabstand von 1,50 Metern zu wahren.
      • Um große Besucherströme und damit Kontakte zu vermeiden, werden einige Konzerte am jeweiligen Veranstaltungstag zweimal aufgeführt, in der Regel um 17 Uhr und um 20 Uhr. Bei zweifach gespielten Konzerten wird die Spieldauer aufgrund des Reinigungsintervalls zwischen den Konzerten 60 bis 70 Minuten betragen. Einmalig stattfindende Konzerte haben eine Dauer von 80 bis 90 Minuten. Unsere Konzerte sind ohne Pause geplant.
      • Alle Bestuhlungspläne (mit Ausnahme derer in den Weingütern) sind im Schachbrettmuster mit entsprechenden Sicherheitsabständen zwischen den Plätzen kalkuliert. Das Schachbrettmuster sieht jeweils zwei zusammenhängende Plätze zwischen je zwei gesperrten Plätzen vor. Abweichungen im Umfang der Bestuhlung können sich aufgrund von sich gegebenenfalls verändernden Maßnahmen jederzeit ergeben.
      • Bitte begeben Sie sich nach Betreten des Veranstaltungsgeländes zügig und unter Vermeidung von Warteschlangen, Ansammlungen etc. zu dem für Sie reservierten Platz.

      Hier nochmal das Wichtigste als praktische Übersicht:

      Allgemeine Informationen zum Rheingau Musik Festival 2021

      • Findet das Rheingau Musik Festival 2021 statt?

        Ja, das Rheingau Musik Festival 2021 findet unter den jeweils zum Konzertzeitpunkt geltenden Sicherheits- und Hygieneregeln statt.


      • Unter welchen Voraussetzungen finden die Konzerte statt?
        Jedes der Konzerte findet unter den zum Zeitpunkt der jeweiligen Veranstaltung bestehenden Abstands- und Hygieneregeln statt. Daneben wird es ein vollumfänglich entwickeltes Testkonzept sowie ausgearbeitete und genehmigte Sicherheits- und Hygienekonzepte für jede einzelne Spielstätte geben, die Ihnen einen Konzertbesuch unter sicheren Bedingungen ermöglichen.

      • Muss ich mich für die Konzerte beim Rheingau Musik Festival registrieren?
        Der Eintritt zu unseren Konzerten kann aktuell nur unter vorheriger Online-Registrierung gewährleistet werden (CoKoBev vom 29.5., §1). Daher ist es erforderlich, dass sich ausnahmslos alle Konzertgäste für jedes einzelne gebuchte Konzert vorab online zu unseren Konzerten anmelden und eine Bescheinigung hierüber (möglichst in gedruckter Form) zum Konzert mitbringen. Die Konzertkarte oder eine Registrierung bei einem Testzentrum ersetzt nicht die Konzert-Registrierung. Zur Registrierung kommen Sie hier.

      • Wird ein Corona-Test benötigt?

        Ja, grundsätzlich wird ein Antigen-Schnelltest für den Konzertbesuch benötigt. Bei unserem verifizierten Testpartner InVitaGO können Sie sich unkompliziert und kostenlos in einem der Testzentren in und um den Rheingau testen lassen. Vollständig geimpfte und genesene Personen sind von einer Test-Pflicht ausgenommen.

      • Gibt es eine Maskenpflicht?
        Ja, das Tragen einer FFP2-Maske sowie die Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,50 m sind bei all unseren Veranstaltungen verpflichtend. Bitte bringen Sie Ihre Maske zum Konzert mit und beachten Sie, dass Sie die Maske auch während der laufenden Veranstaltung tragen müssen. Falls es zu einem späteren Zeitpunkt im Sommer in diesem Punkt Lockerungen geben sollte, werden wir diese rechtzeitig an unsere Gäste kommunizieren.
      • Gibt es eine Möglichkeit, sich auf dem Laufenden zu halten?
        Aktuelle Informationen zu den Konzertbedingungen sowie zu möglichen Änderungen finden Sie auf unserer Website. Außerdem informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen in den Sozialen Medien und im Newsletter. Zudem erhalten alle unsere Gäste die Informationen zu ihrem Konzertbesuch rechtzeitig via E-Mail.
      • Werde ich bei aktuellen Entwicklungen über Änderungen informiert?
        Ja, alle unsere Kartenkäuferinnen und Kartenkäufer erhalten Informationen zu ihrem Konzertbesuch rechtzeitig via E-Mail.
      • Wie kann ich mich über das Programm informieren?
        Das tagesaktuelle Programm finden Sie auf unserer Website hier.
      • Wie kann ich Karten buchen?
        Karten für das Rheingau Musik Festival 2021 können Sie über die Website sowie alle angeschlossenen Vorverkaufsstellen online bestellen. Daneben gibt es die Möglichkeit, Karten telefonisch bei unserem Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main unter 0 67 23 / 60 21 70 zu bestellen.
      • Wie sehen die Saalpläne aus?
        Alle Bestuhlungspläne (mit Ausnahme der Weingüter) sind im Schachbrettmuster mit entsprechenden Sicherheitsabständen zwischen den Plätzen kalkuliert. Das Schachbrettmuster sieht jeweils zwei zusammenhängende Plätze zwischen je zwei gesperrten Plätzen vor. Abweichungen im Umfang der Bestuhlung können sich aufgrund von sich gegebenenfalls verändernden Maßnahmen jederzeit ergeben. Eine etwaige Anpassung des Sitzplanes berechtigt nicht zur Rückgabe der Konzertkarten.
      • Gibt es eine Unterscheidung zwischen Indoor- und Outdoor-Veranstaltungen?
        Für jede einzelne Spielstätte, sowohl Indoor als auch Outdoor, wird es ausgearbeitete und genehmigte Sicherheits- und Hygienekonzepte geben. Derzeit gibt es keine Unterscheidung zwischen Indoo- und Outdoor-Veranstaltungen.
      • Gibt es ein gastronomisches Angebot?
        Informationen zum gastronomischen Angebot an den einzelnen Spielstätten erhalten Sie via E-Mail vor dem Konzertbesuch sowie über unsere Website.
      • Wie gestaltet sich die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr / mit den ESWE-Shuttle-Bussen?
        Es gelten die Regeln für den öffentlichen Nahverkehr. Bitte informieren Sie bei der ESWE Verkehr oder dem RMV.
      • Wie sieht die Parkplatzsituation aus? / Wo finde ich Informationen zum Konzertbesuch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen?
        Informationen zur Parkplatzsituation sowie Konzertbesuch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen finden Sie auf unserer Website
      • Wo kann ich mich über das Coronavirus informieren?
        Über die Webseiten der Bundesregierung und des Robert Koch Institutes können Sie sich allgemein über das Coronavirus informieren. Über Inzidenzwerte des Rheingau-Taunus-Kreises und der Landeshauptstadt Wiesbaden können Sie sich hier informieren.
      • Gibt es aktuelle Coronavirus-Fälle im Rheingau?
        Die aktuellen Inizidenzwerte finden Sie hier.

      Alles rund um die Registrierung und den Ablauf der Konzerte

      1. Wer muss sich für den Konzertbesuch registrieren?

      Für die notwendige Datenerfassung zur etwaigen Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten müssen sich ausnahmslos alle Konzertgäste (auch Geimpfte und Genese) für jedes einzelne gebuchte Konzerte vorab online registrieren und einen Nachweis hierüber (möglichst in gedruckter Form) zum Konzert mitbringen. Falls Sie Konzertkarten für Freunde oder Bekannte gekauft haben, müssen sich diese entweder selbst registrieren oder Sie können diese Personen bei Ihrer Registrierung mit angeben. Pro Person und pro Konzert ist eine Registrierung notwendig. Die Konzertkarte oder eine Registrierung bei einem Testzentrum ersetzt nicht die Konzert-Registrierung.

      2. Warum muss ich mich für den Konzertbesuch registrieren?

      Aufgrund der Auflagen des Gesundheitsamtes sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten aller Konzertbesucher zur Nachverfolgung etwaiger Infektionsketten zu erfassen.

      3. Wo kann ich mich für den Konzertbesuch registrieren?

      Unter diesem Link können Sie sich für jedes Ihrer gebuchten Konzerte registrieren.

      4. Welche Dokumente muss ich zum Einlass mitbringen?

      In jedem Fall müssen Sie neben Ihrer Konzertkarte eine FFP2-Maske, einen Registrierungsbeleg (möglichst in gedruckter Form), ein validiertes negatives Testergebnis bzw. den Nachweis über eine vollständige Immunisierung sowie Ihren Personalausweis bereit halten.

      5. Ist meine Karte personalisiert?

      Nein, Ihre Karte ist nicht personalisiert. Für die notwendige Datenerfassung zur etwaigen Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten müssen sich ausnahmslos alle Konzertgäste (auch Geimpfte und Genese) für jedes einzelne gebuchte Konzerte vorab online registrieren und einen Nachweis (möglichst in ausgedruckter Form) hierüber zum Konzert mitbringen. Falls Sie Konzertkarten für Freunde oder Bekannte gekauft haben, müssen sich diese entweder selbst registrieren oder Sie können diese Personen bei Ihrer Registrierung mit angeben. Pro Person und pro Konzert ist eine Registrierung notwendig. Die Konzertkarte oder eine Registrierung bei einem Testzentrum ersetzt nicht die Konzert-Registrierung.

      6. Welche Angaben muss ich hinterlegen?

      Zur Nachverfolgung etwaiger Infektionsketten fragen wir mit diesem Registrierung-Formular folgende Informationen ab:

      Vorname, Nachname, Konzertdatum, Reihe und Sitzplatz, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

      7. Wie werden meine Daten erfasst?

      Hier finden Sie das Registrierungsformular zur notwendigen Datenerfassung. Ausnahmslos alle Konzertgäste (auch Geimpfte und Genese) müssen sich dort vorab für jedes einzelne Ihrer gebuchten Konzerte registrieren und einen Nachweis der Registrierung (möglichst in gedruckter Form) zum Konzert mitbringen. Falls Sie Konzertkarten für Freunde oder Bekannte gekauft haben, müssen sich diese entweder selbst registrieren oder Sie können diese Personen bei Ihrer Registrierung mit angeben. Pro Person und pro Konzert ist eine Registrierung notwendig. 

      8. Was passiert mit meinen Daten?

      Ihre Daten dienen lediglich der Nachverfolgung etwaiger Infektionsketten und werden vier Wochen nach dem Konzerttag vernichtet.

      9. Ich möchte meine Daten nicht angeben. Bekomme ich mein Geld zurück?

      Die Nachverfolgbarkeit ist ein wichtiger Bestandteil des Hygienekonzeptes und gesetzlich geregelt. Ein Anspruch auf Rückgabe der Karten besteht in diesem Fall nicht. 

      10. Darf ich meine Karte/n weitergeben? Ist eine Umregistrierung der Karte möglich?

      Ja, eine Weitergabe einer Karte an eine andere Person ist grundsätzlich möglich. Bitte beachten Sie, dass sich die neue Karteninhaberin oder der neue Karteninhaber dann hier registrieren muss.

      11. Ich habe Karten für mehrere Konzertbesucher gekauft/verschenkt. Wie bekommen sie die Informationen?

      Bitte informieren Sie gegebenenfalls Freunde und Bekannte, mit denen Sie gemeinsam einen Konzertbesuch planen. Falls Sie Konzertkarten für Freunde oder Bekannte gekauft haben, müssen sich diese Gäste entweder selbst hier registrieren oder Sie können diese Personen bei Ihrer Registrierung mit angeben. Pro Person und pro Konzert ist eine Registrierung notwendig.

      12. Wie viel Zeit muss ich für die Einlasskontrolle einplanen? / Wie viel früher muss ich an der Spielstätte sein?

      Der Einlassbeginn variiert von Spielstätte zu Spielstätte. Über das genaue Einlassprocedere werden wir Sie per E-Mail und auf der Website informieren. Bitte begeben Sie sich nach Betreten des Veranstaltungsgeländes zügig und unter Vermeidung von Warteschlangen, Ansammlungen etc. zu dem für Sie reservierten Platz.

      13. Was passiert, wenn ich mich verspäte? Gibt es einen Späteinlass?

      Späteinlass ist nur bei Applaus möglich. Es entfällt der Anspruch auf den ursprünglich reservierten Sitzplatz. Bitte beachten Sie, dass alle Konzerte ohne Pause geplant sind.

      14. Kann ich für die Kontrolle / den Einlass auch eine App nutzen? (RMF-App, Luca-App, Corona-Warn-App etc.)

      Generell ist dies leider nicht möglich.

      Bitte beachten Sie aber: Für die Konzerte in der BRITA-Arena ist eine Registrierung über die Luca-App notwendig und ersetzt die Registrierung auf der Website der Rheingau Musik Festivals.

      15. Wie und wann erfahre ich, ob eine Veranstaltung abgesagt oder verlegt wird?

      Im Fall einer Konzertabsage oder -verlegung werden unsere Kartenkäuferinnen und Kartenkäufer rechtzeitig per E-Mail kontaktiert. Bitte informieren Sie sich zusätzlich auf unserer Website über eventuelle Änderungen einer Veranstaltung.

      16. Wie erfahre ich von Änderungen im Ablauf / zu den Konzertbedingungen etc., die aufgrund neuer Bestimmungen nötig werden?

      Über Änderungen einer Veranstaltung werden unsere Kartenkäuferinnen und Kartenkäufer rechtzeitig per E-Mail kontaktiert. Bitte informieren Sie sich zusätzlich auf unserer Website.

      17. Bekomme ich im Falle einer Vorstellungs-Absage mein Geld zurück?

      Ja, im Falle einer Vorstellungs-Absage können Sie Ihre Konzertkarten über unseren Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main rückabwickeln lassen.

      18. Gibt es ein gastronomisches Angebot?

      Wir informieren alle Gäste vor Konzertbeginn, welche gastronomischen Angebote zur Verfügung stehen.

      19. Gibt es eine Garderobe?

      Es wird keine Garderobe angeboten. Die Gäste werden darüber vorab informiert.

      20. Gibt es Pausen während der Konzerte?

      Alle Veranstaltungen finden durchgehend ohne Pause statt, um mögliche weitere Kontakte zwischen den Veranstaltungsteilnehmenden zu vermeiden.

      21. Gibt es eine Abendkasse?

      Ja. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Erwerb einer Karte an der Abendkasse einen validierten negativen Antigen-Test (nicht älter als 24 Stunden), einen vollständigen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis benötigen. Die notwendige Registrierung für das Konzert können Sie nur in diesem Fall vor Ort per Smartphone oder schriftlich an der Abendkasse vornehmen. Konzertkarten sind generell auf der Website sowie unter 06723/602170 bis um 17 Uhr am Werktag vor dem Konzertdatum buchbar.

      Alles rund um die Testung

      1. Wird ein Corona-Test benötigt?

      Ja, grundsätzlich wird für den Konzertbesuch der Nachweis eines negativen Testergebnisses benötigt. Bei unserem verifizierten Testpartner InVitaGO können Sie sich unkompliziert und kostenlos in einem der Testzentren in und um den Rheingau testen lassen. Vollständig geimpfte und genesene Personen sind hiervon ausgenommen.

      2. Ist ein Test auch nötig, wenn ich geimpft oder genesen bin?

      Nein, vollständig geimpfte und genesene Personen sind von der Testpflicht ausgenommen. Ein vollständiger Impfschutz liegt vor, wenn seit der Gabe der zweiten Impfdosis mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff mehr als 14 Tage vergangen sind. Als vollständig genesen gelten Personen mit einer vorherigen Infektion durch das Coronavirus, die mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt. Als Nachweis hierfür dient ein positiver PCR-Befund oder eine ärztliche Bescheinigung, die im genannten Zeitraum ausgestellt wurde. Personen mit unvollständiger Immunisierung müssen ein negatives Testergebnis inkl. Negativ-Bestätigung vorlegen.

      3. Welchen Nachweis muss ich als vollständig geimpfte oder genesene Person zum Konzert mitbringen?

      Konzertgäste müssen beim Einlass den Nachweis über eine vollständige Covid-19-Impfung (Impfpass) oder eine überwundene Covid-19-Erkrankung (ärztliche Bescheinigung oder positiver PCR-Befund, mind. 28 Tage alt, nicht älter als 6 Monate) erbringen.

      4. Was für einen Test benötige ich? PCR-Test? Antigen-Test?

      Wenn Sie nicht vollständig immunisiert sind (zweite Impfung) oder nicht unter den zuvor genannten Punkten als genesen gelten, müssen Sie ein negativ bescheinigtes Testergebnis auf Basis eines PCR-Tests oder eines Antigen-Schnelltests vorweisen. Das Testergebnis darf nicht älter als 72 Stunden (PCR-Test) bzw. 24 Stunden (Antigen-Schnelltest) sein. Wir empfehlen die von uns verifizierten Testzentren, die Sie hier finden können.

      5. Kann ich einen Selbsttest (vor Ort) durchführen?

      Nein, Teststreifen von Selbsttests können vor Ort nicht als Nachweis gewertet werden. Bitte nutzen Sie das kostenlose, umfangreiche Testangebot unseres verifizerten Partners InVitaGO.

      6. Ist der Test kostenfrei?

      Die Antigen-Schnelltests in den verifizierten Testzentren unseres Partners InVitaGO sind für alle Gäste des Rheingau Musik Festivals kostenlos. Der Befund wird Ihnen digital übermittelt. Im Ausnahmefall ist auch der Ausdruck des Testergebnisses vor Ort möglich.

      7. Wo kann ich mich testen lassen? Wo befindet sich ein Testzentrum in meiner Nähe? 

      Die Testzentren unseres verifizierten Partners InVitaGO finden Sie über das ganze Rhein-Main Gebiet verstreut. Die genaue Lage der Testzentren finden Sie hier.

      8. Wie kann ich einen Testtermin bei InVitagGO vereinbaren?

      Einen Testtermin können Sie online sowie telefonisch unter 0 21 31 / 71 86 016 vereinbaren.

      9. An wen wende ich mich bei technischen Problemen?

      Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an die InVitaGo-Hotline, die Sie unter 0 21 31 / 71 86 016 erreichen.

      11. Wo finde ich die Öffnungszeiten / Kontaktdaten zu den Testzentren?

      Alle Testzentren mit Kontaktdaten und Öffnungszeiten unseres verifizierten Testpartners InVitaGO finden Sie hier.

      12. Was passiert, wenn ich nicht rechtzeitig einen Termin bekomme?

      Für alle Gäste des Rheingau Musik Festivals stehen ausreichend Testkapazitäten in den verifizierten Testzentren unseres Partners InVitaGO zur Verfügung. Die Testzentren und die verfügbaren Zeiträume finden Sie auf der Website. Bitte beachten Sie, dass das Testergebnis eines Antigen-Schnelltests nicht älter als 24 Stunden sein darf. In jedem Fall ist ein Einlass ohne Testergebnis nicht möglich und berechtigt nicht zur Rückgabe der Konzertkarte.

      13. Kann ich mich auch extern, also nicht bei InvitaGo testen lassen?

      Wir empfehlen dringend ein Testzentrum unseres verifizierten Partners InVitaGO aufzusuchen. Die Antigen-Schnelltests in dieses Testzentren sind für alle Gäste des Rheingau Musik Festivals kostenlos. Die Testzentren finden Sie im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Externe Tests werden akzeptiert.

      14. Was muss ich zum Testen mitbringen?

      Zum Test bei unserem verifizierten Testpartner InVitaGO bringen Sie bitte Ihren Personalausweis mit.

      15. Wie lange dauert der Test? Wie lange dauert es, bis ich das Ergebnis bekomme?

      Für Gäste des Rheingau Musik Festivals gibt es eine Fast Lane, die dafür sorgt, dass Wartezeiten auf ein Minimum reduziert werden. Der Test dauert pro Person 3–4 Minuten. Ihr Testergebnis bekommen Sie per E-Mail nach ca. 15 Minuten.

      16. Wie lange ist mein Test gültig?

      Ein validierter Antigen-Schnelltest (kostenlos) darf nicht älter als 24 Stunden sein, ein PCR-Test (nicht kostenlos) nicht älter als 72 Stunden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Testergebnis bis zum Ende der Veranstaltung gültig sein muss.

      17. Kann ich mehrere kostenlose Tests pro Woche machen, wenn ich in mehrere Konzerte in einer Woche gehe?

      Jeder Gast des Rheingau Musik Festivals kann pro Konzertbesuch einen kostenfreien Antigen-Schnelltest in einem Testzentrum unseres verifizierten Testparters InVitaGO durchführen lassen.

      18. Meine Karte ist an der Abendkasse hinterlegt. Muss ich mich vorab testen lassen?

      Bitte beachten Sie, dass Sie für den Erwerb einer Karte an der Abendkasse einen validierten negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden), einen vollständigen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis benötigen.

      19. Kann ich auch ohne Eintrittskarte einen Test bei InVitaGO machen?

      Es ist möglich, auch ohne Eintrittskarte einen Test bei InVitaGO zu machen.

      20. Bekomme ich mein Geld zurück, wenn ich keinen Test machen möchte?

      Der Einlass in ein Konzert des Rheingau Musik Festivals ist nur mit einem negativen Testergebnis möglich (außer voll immunisierte und genesene Gäste s.o.). Ein fehlender Test oder fehlender Nachweis berechtigt nicht zur Rückgabe der Konzertkarte.

      21. Was passiert wenn ich an Covid19 erkrankt bin / in Quarantäne bin?

      Leider können wir im Krankheitsfall oder aufgrund von Quarantäneanordnung keine Tickets zurückerstatten.

      22. Was mache ich, wenn ich nach dem Konzert positiv getestet werde? Wen kontaktiere ich?

      Bei einem positiven Testergebnis sind Sie generell dazu verpflichtet, das zuständige Gesundheitsamt zu verständigen, welches unverzüglich die nächsten Schritte einleitet. Eine Rückmeldung beim Rheingau Musik Festival ist nicht notwendig. Wir sind über Ihre Mitteilung allerdings sehr dankbar.

      23. Ich habe Karten für mehrere Konzerte an einem Tag – brauche ich für jedes Konzert einen neuen Test?

      Nein, grundsätzlich können Sie mit einem validierten negativen Antigen-Test auch mehrere Konzerte besuchen - vorausgesetzt der Test ist bis Ende der letzten Veranstaltung gültig. Der Test darf dabei nicht älter als 24h sein. Bitte beachten Sie, dass Sie sich in jedem Fall für jedes einzelne Ihrer Konzerte hier registrieren müssen.