Logo

Corona-Informationen und allgemeine Hinweise zu Ihrem Konzertbesuch

Das Wichtigste in Kürze (Stand: 24.11.2021)

Liebe Gäste des Rheingau Musik Festivals und des Konzertfrühling Ingelheims,

wir freuen uns sehr darauf, Sie wieder in unseren wunderschönen Spielstätten im und um den Rheingau zu unseren Adventskonzerten sowie den Konzerten des Konzertfrühling Ingelheims willkommen zu heißen. Damit wir angesichts der aktuellen Lage Ihren Konzertbesuch so sicher und reibungslos wie möglich gestalten können, haben wir ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept entworfen.

Im Austausch mit den zuständigen Gesundheitsämtern informieren wir Sie auf dieser Seite fortlaufend zu den geltenden Hygienemaßnahmen und den Auswirkungen, die sich daraus für unsere Konzerte ergeben. Um den Schutz und die Sicherheit aller Gäste, Künstlerinnen und Künstler sowie der Mitarbeitenden gewährleisten zu können, sind für den Konzertbesuch in diesem Jahr folgende Regeln zu beachten.

2G-Plus-Regel
Ab dem 25. November 2021 gelten neue Regeln für Kulturveranstaltungen in Hessen:

  • Die Konzerte des Rheingau Musik Festivals finden ab dem 25. November alle basierend auf den aktuellen Beschlüssen des Landes Hessen unter 2G-Plus-Bedingungen statt. Zugang haben alle, die geimpft oder genesen sind und zusätzlich einen aktuellen negativen Antigentest vorweisen. Bitte beachten Sie: Ein Selbsttest wird nicht akzeptiert; eine Testmöglichkeit vor Ort besteht nicht.

  • Als Test ist ein Antigen-Schnelltest ausreichend, wie Sie ihn als sog. "Bürgertest" kostenlos in Apotheken oder etwa privaten Testzentren durchführen können. Dieser Antigen-Schnelltest („Bürgertest“) darf nicht älter als 24 Stunden sein. Teststellen finden Sie etwa unter corona-test-hessen.de oder rheingau-taunus.de/corona/testcenter.html. Ein PCR-Test ist nicht notwendig, wird aber ebenfalls akzeptiert, wobei die Testung höchstens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn vorgenommen worden sein darf.

  • Besucherinnen und Besucher ohne Impf- oder Genesenennachweis und zusätzlichen Antigentest haben keinen Zutritt zu den Konzerten. Ausnahmen gelten für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren (hier reicht ein tagesaktueller negativer Antigen-Schnelltest oder das Testheft), für Kinder unter 6 Jahren und noch nicht eingeschulte Kinder ist wie bisher kein Negativ-Nachweis erforderlich. Für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und dies durch ein ärztliches Attest nachweisen, ist ebenfalls kein Impf- oder Genesenennachweis nötig, jedoch ein tagesaktueller Antigen-Schnelltest („Bürgertest“). Damit folgen wir den behördlichen Auflagen.
  • Bei den Konzerten des Rheingau Musik Festivals müssen aufgrund der verschärften Zugangsregeln keine Masken am Sitzplatz getragen werden. Es gelten keine Abstandsregeln.

  • Bitte begeben Sie sich nach Betreten des Veranstaltungsgeländes zügig und unter Vermeidung von Warteschlangen, Ansammlungen etc. zu dem für Sie reservierten Platz.

Allgemeine Informationen zu den Adventskonzerten des Rheingau Musik Festivals 2021 und zum Konzertfrühling Ingelheim 2021/22

Finden die Adventskonzerte des Rheingau Musik Festivals 2021 und der Konzertfrühling Ingelheim 2021/22 statt?
Ja, die Veranstaltungen finden unter den jeweils zum Konzertzeitpunkt geltenden Sicherheits- und Hygieneregeln statt. Sie können unter Umständen von den oben beschriebenen abweichen. Wir halten Sie jederzeit auf dieser Seite zu den geltenden Regelungen auf dem Laufenden.

Unter welchen Voraussetzungen finden die Konzerte statt?
Jedes der Konzerte findet unter den zum Zeitpunkt der jeweiligen Veranstaltung bestehenden Abstands- und Hygieneregeln statt. Daneben wird es ein vollumfänglich entwickeltes Testkonzept sowie ausgearbeitete und genehmigte Sicherheits- und Hygienekonzepte für jede einzelne Spielstätte geben, die Ihnen einen Konzertbesuch unter sicheren Bedingungen ermöglichen.

Muss ich mich für die Konzerte registrieren?
Derzeit findet eine Registrierung schon bei Buchung der Konzertkarten statt, da diese auf Sie personalisiert werden.

Wird ein Corona-Test benötigt?
Ja, es gilt die 2G-Plus-Regel. Demnach haben nur Konzertgäste Zugang, die geimpft oder genesen sind und zusätzlich einen aktuellen negativen Antigentest vorweisen.

Gibt es eine Maskenpflicht?
Aufgrund der verschärften Zugangregeln müssen am Sitzplatz keine Masken getragen werden. Es gelten keine Abstandsregeln.

Gibt es eine Möglichkeit, sich auf dem Laufenden zu halten?
Aktuelle Informationen zu den Konzertbedingungen sowie zu möglichen Änderungen finden Sie auf unserer Website. Außerdem informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen in den Sozialen Medien und im Newsletter.

Wie kann ich mich über das Programm informieren?
Das tagesaktuelle Programm finden Sie auf unserer Website hier.

Wie kann ich Karten buchen?
Karten für die Adventskonzerte des Rheingau Musik Festivals 2021 können Sie über die Webseite sowie alle angeschlossenen Vorverkaufsstellen online bestellen. Daneben gibt es die Möglichkeit, Karten telefonisch bei unserem Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main unter 0 67 23 / 60 21 70 zu bestellen.

Benötigt mein Kind eine Karte?
Bei Kinder- und Familienkonzerten benötigen Kinder ab der angegebenen Altersempfehlung, bei den restlichen Konzerten ab sechs Jahren eine eigene Eintrittskarte (ermäßigt). Für jüngere Kinder, die einen eigenen Sitzplatz in Anspruch nehmen und für die Dauer der Veranstaltung nicht auf dem Schoß der Eltern sitzen, muss ebenfalls eine eigene Karte (ermäßigt) erworben werden. Alle anderen Kinder, die keinen eigenen Sitzplatz benötigen, d.h. für die Dauer des Konzerts auf dem Schoß ihrer Eltern Platz nehmen, brauchen keine eigene Eintrittskarte.

Wie sehen die Saalpläne aus?
Der Konzertbetrieb ist seit November zu einer vollen Saalbelegung zurückgekehrt.

Gibt es ein gastronomisches Angebot?
Informationen zum gastronomischen Angebot an den einzelnen Spielstätten erhalten Sie via E-Mail vor dem Konzertbesuch sowie über unsere Webseite.

Wie gestaltet sich die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr / mit den ESWE-Shuttle-Bussen?
Es gelten die Regeln für den öffentlichen Nahverkehr. Bitte informieren Sie bei der ESWE Verkehr oder dem RMV.

Wie sieht die Parkplatzsituation aus? / Wo finde ich Informationen zum Konzertbesuch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen?
Informationen zur Parkplatzsituation sowie Konzertbesuch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen finden Sie auf unserer Website.

Wo kann ich mich über das Coronavirus informieren?
Über die Webseiten der Bundesregierung und des Robert Koch Institutes können Sie sich allgemein über das Coronavirus informieren.

Alles rund um die Registrierung und den Ablauf der Konzerte

1. Welche Dokumente muss ich zum Einlass mitbringen?

In jedem Fall müssen Sie neben Ihrer Konzertkarte eine medizinische Maske, ein validiertes negatives Testergebnis sowie den Nachweis über eine vollständige Immunisierung und Ihren Personalausweis bereit halten.

2. Darf ich meine Karte/n weitergeben?

Ja, eine Weitergabe einer Karte an eine andere Person ist grundsätzlich möglich.

3. Wie viel Zeit muss ich für die Einlasskontrolle einplanen? / Wie viel früher muss ich an der Spielstätte sein?

Der Einlassbeginn variiert von Spielstätte zu Spielstätte. Über das genaue Einlassprocedere werden wir Sie per E-Mail und auf der Website informieren. Bitte begeben Sie sich nach Betreten des Veranstaltungsgeländes zügig und unter Vermeidung von Warteschlangen, Ansammlungen etc. zu dem für Sie reservierten Platz.

4. Was passiert, wenn ich mich verspäte? Gibt es einen Späteinlass?

Späteinlass ist nur bei Applaus möglich. Es entfällt der Anspruch auf den ursprünglich reservierten Sitzplatz.

5. Wie und wann erfahre ich, ob eine Veranstaltung abgesagt oder verlegt wird?

Im Fall einer Konzertabsage oder -verlegung werden unsere Kartenkäuferinnen und Kartenkäufer rechtzeitig per E-Mail kontaktiert. Bitte informieren Sie sich zusätzlich auf unserer Website über eventuelle Änderungen einer Veranstaltung.

6. Wie erfahre ich von Änderungen im Ablauf / zu den Konzertbedingungen etc., die aufgrund neuer Bestimmungen nötig werden?

Über Änderungen einer Veranstaltung werden unsere Kartenkäuferinnen und Kartenkäufer rechtzeitig per E-Mail kontaktiert. Bitte informieren Sie sich zusätzlich auf unserer Website.

7. Bekomme ich im Falle einer Vorstellungs-Absage mein Geld zurück?

Ja, im Falle einer Vorstellungs-Absage können Sie Ihre Konzertkarten über unseren Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main rückabwickeln lassen.

8. Gibt es ein gastronomisches Angebot?

Wir informieren alle Gäste vor Konzertbeginn, welche gastronomischen Angebote zur Verfügung stehen.

9. Gibt es eine Garderobe?

Es wird keine Garderobe angeboten. Die Gäste werden darüber vorab informiert.

10. Gibt es eine Abendkasse?

Ja. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Erwerb einer Karte an der Abendkasse einen vollständigen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis sowie zusätzlich einen aktuellen negativen Antigentest benötigen. Konzertkarten sind generell auf der Webseite sowie unter 06723/602170 bis um 17 Uhr am Werktag vor dem Konzertdatum buchbar.