Diese Website verwendet Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Logo

Oranier-Gedächtniskirche, Wiesbaden-Biebrich

© Ansgar Klostermann

Beschreibung

Seit ihrer Erbauung im Jahre 1905 prägt die Oranier-Gedächtnis-Kirche mit ihrem 59 m hohen Turm die Ansicht des Rheinufers in Wiesbaden-Biebrich.
Neben dem Biebricher Schloß wird auch sie als eine Art „Wahrzeichen“ des größten Stadtteils Wiesbadens empfunden: Einheimische wie Reisende bewundern die Massivität ihrer neugotischen Bauweise, die sozusagen eine Steinwerdung des Luther-Chorals „Ein' feste Burg ist unser Gott“ darstellt. Gleichzeitig bewundern viele das unerwartet helle, bunte und freundliche Innere dieses Gotteshauses.
Die Evangelische Oranier-Gedächtnis-Kirche in Wiesbaden-Biebrich besitzt eine Walcker-Orgel aus dem Jahre 1905. Sie zählt zu den 5 größten Instrumenten Wiesbadens. 42 Register sind auf 3 Manuale und Pedal verteilt. Der romantische Klangcharakter des wertvollen historischen Instruments ist weitgehend erhalten geblieben oder wurde im Zuge der jüngsten Sanierung wiederhergestellt.

Parkmöglichkeiten

  • Parkplätze sind schlecht zu finden. Es empfiehlt sich, in die Rheingaustraße bis zur Lutherstraße oder Wilhelm Kalle-Straße zu fahren und dort oder in der Adolf-Todt-Straße zu parken.

Anreise

  • A66 / B42 Richtung Wiesbaden 
  • Ausfahrt Richtung A671 / Darmstadt
  • Links abbiegen auf B263
  • Ausfahrt Mainzer Straße Richtung Wiesbadne-Biebrich
  • Kreisverkehr erste Ausfahrt
  • Weiter auf Breslauer Straße
  • Kreisverkehr zweite Ausfahrt
  • Kreisverkehr erste Ausfahrt
  • Rechts abbiegen auf Lutherstraße

Haltestelle

Vom Hauptbahnhof Wiesbaden:

  • Buslinie 3 oder 4 Richtung Biebrich - Haltestelle, Rheinufer
  • Buslinie 14 Richtung Friedrich-Bergius-Straße - Haltestelle, Adolf-Todt-Straße

Vom Hauptbahnhof Mainz:

  • Buslinie 9 Richtung Schierstein - Haltestelle, Wilhelm-Kopp-Straße
  • Buslinie 6 Richtung Berufsschulzentrum - Haltestelle, Schwalbacher Straße, dann Umsteigen in die Buslinie 3 oder 4 Richtung Biebrich - Haltestelle, Rheinufer
  • Buslinie 14 Richtung Friedrich-Bergius-Straße - Haltestelle, Adolf-Todt-Straße