Logo
KI 2

Konzertfrühling Ingelheim

ABSAGE – Familienkonzert: „Bach macht Ah!“

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ralph Caspers und Shary Reeves © WDR/Nola Bunke

Künstler

Shary Reeves und Ralph Caspers Moderation
David Gazarov Trio:
David Gazarov
piano
Mini Schulz bass
Meinhard „Obi“ Jenne drums

Beschreibung

Mit Bach auf Entdeckungsreise


Kennst Du Johann Sebastian Bach? Natürlich kennst Du ihn, denn er ist schließlich einer der berühmtesten Komponisten der Welt. Seine Musik hat jeder schon einmal gehört: im Konzert, in der Kirche oder manchmal sogar in der Fernsehwerbung. Aber weißt Du auch, wer dieser Johann Sebastian eigentlich war? Wo er geboren wurde? Wie seine Kindheit aussah? Wie er lebte? Shary und Ralph kennen sich aus mit Bach. Aber nicht nur das: Sie wissen auch, wie man Dinge erklärt, bis der Groschen fällt und es „Ah!“ macht. In ihrer Sendung „Wissen macht Ah!“ gehen sie regelmäßig den großen und kleinen Geheimnissen der Welt nach. Wenn sie das auf der Ingelheimer Konzertbühne live und in Farbe machen, dreht sich alles um Bach, sein Leben und die Frage: „Warum ist seine Musik eigentlich auch nach 300 Jahren immer noch so berühmt?“ Shary und Ralph haben darauf jede Menge musikalische Antworten!

Weitere Informationen

Liebe Musikfreunde,

das Familienkonzert „Bach macht Ah!“ mit Shary Reeves und Ralph Caspers sowie dem David Gazarov Trio haben wir Corona-bedingt auf den 6. September 2020 verschoben. Leider lässt das aktuell für die kING Kultur- und Kongresshalle Ingelheim geltende Hygienekonzept die Durchführung eines Konzertes für Kinder, bei dem die Kleinen die Künstler in familiärer Atmosphäre und aus unmittelbarer Nähe erleben können, nicht zu. Daher müssen wir die Veranstaltung nun leider absagen.

Wenn Sie Karten für diese Veranstaltung gekauft haben, haben wir Sie bereits per Mail oder postalisch über die Absage informiert. Senden Sie das Solidaritäts- und Rückerstattungsformular in jedem Fall ausgefüllt an uns zurück. Falls Sie eine Rückerstattung wünschen, legen Sie bitte die Original-Eintrittskarten bei. Wenn Sie Ihre Karten bei einer angeschlossenen Vorverkaufsstelle (z.B. Ticket Regional) gekauft haben, wenden Sie sich für eine Rückerstattung bitte direkt an diese.

Damit wir weiterhin Veranstaltungen in Ingelheim veranstalten können, sind wir als privater Veranstalter auf Ihre Solidarität angewiesen. Viele Konzertbesucher unterstützen uns bereits, indem sie vollständig oder teilweise auf die Rückerstattung des Kartenpreises verzichten. Tun Sie es ihnen gleich und tragen Sie so maßgeblich dazu bei, dass wir auch in Zukunft hochkarätige Konzerte in der Rhein-Main-Region präsentieren können.

Bleiben Sie uns gewogen, und vor allem – bleiben Sie gesund!

- > H I E R kommen Sie direkt zum Formular