Logo
K 144 Karten bestellen

Adventskonzert

Ana de la Vega, Flöte | Célestin Guérin, Trompete | Dresdner Kapellsolisten | Helmut Branny, Leitung

Dresdner Kapellsolisten

Künstler

Dresdner Kapellsolisten
Ana de la Vega Flöte
Célestin Guérin
Trompete
Helmut Branny Leitung

Programm

Michael Haydn Trompetenkonzert Nr. 2 C-Dur MH 60
Arvo Pärt „Fratres“
Wolfgang Amadeus Mozart Flötenkonzert Nr. 1 G-Dur KV 313
Samuel Barber „Adagio for strings“
Leopold Mozart Konzert für Trompete, zwei Hörner, Streichinstrumente und Basso continuo D-Dur
Joseph Haydn Sinfonie Nr. 30 C-Dur Hob. I:30 „Halleluja“

Beschreibung

Klangschönheit und musikalische Wahrheit

Seit 1994 verbindet die Mitglieder der Dresdner Kapellsolisten ihre Leidenschaft für eine epochengetreue Rekonstruktion des barocken, klassischen und romantischen Musikerbes. Unter der Leitung des Mitbegründers und „Primus inter pares“ Helmut Branny erwecken sie die Musik zu einer lebendigen Klangrede. Dabei gehen klangliche Schönheit und die Suche nach musikalischer Wahrheit Hand in Hand. Klangschönheit par excellence findet sich etwa in Samuel Barbers bekanntestem Werk, dem „Adagio for Strings“, und Arvo Pärt lotet in „Fratres“ das Spiel mit fahlen Klangfarben aus. Schwerpunktmäßig aber erforscht das Orchester an diesem Abend gemeinsam mit zwei Solistinnen an der Trompete und der Flöte vor allem Werke der beiden Komponistenfamilien Mozart und Haydn.

Video

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren