Logo
K 6
Hessisches Staatstheater, Wiesbaden
Karten bestellen

Tanz!Musik / Next Generation

Bundesjugendballett: „Ein kleiner Prinz“

© Melanie Couson

Künstler

Bundesjugendballett
Musiker der Lucerne Festival Academy und des Podium Festival Esslingen

Kevin Haigen Künstlerische Leitung · Steven Walter Musikalische Konzeption · Aike Errenst und Johannes Fuchs Dramaturgie

Programm

Musik- und Tanztheater angelehnt an Antoine de Saint-Exupérys „Der kleine Prinz“ mit Musik u. a. von Edward Elgar, Maurice Ravel und Leoš Janáček
Motive und Choreografien u. a. von John Neumeier, Yuka Oishi und Zhang Disha

Beschreibung

Ein zauberhaft-poetisches Musik- und Tanztheater

Ein Knabe begegnet in der Wüste einem notgelandeten Piloten, erzählt ihm von seinem Heimatplaneten, dem winzigen Asteroiden B 612, und stellt ihm scheinbar einfache Fragen … Antoine de Saint-Exupérys „Kleiner Prinz“ ist Ausgangspunkt für eine collageartige Inszenierung, die der künstlerische Leiter Kevin Haigen unter Verwendung von choreografischem Material, u. a. von John Neumeier, erarbeitet hat. „Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“, heißt es in der zauberhaft-poetischen Erzählung. Wenn sich jedoch Augen und Ohren verbinden, wenn Tanz und Ton zusammenfinden, kommt man dem Wesentlichen ein ganzes Stück näher. Die achtköpfige Truppe des Bundesjugendballetts und die Instrumentalisten der Lucerne Festival Academy und des Podium Festival Esslingen präsentieren ein Musik- und Tanztheater, das den märchenhaften Zauber und die zarte Melancholie des „Kleinen Prinzen“ äußerst kunstvoll einfängt. Lassen Sie sich bewegen!

Weitere Informationen

Eine Koproduktion von Bundesjugendballett, Podium Festival Esslingen und Lucerne Festival

Video