Logo
KI 1 Karten bestellen

Musikalisch-literarischer Abend

„Casanova – oder: Die Freiheit des Willens“

© Frank Wartenberg

Künstler

Sky du Mont Rezitation
Armida Quartett

Programm

Werke von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart

Beschreibung

Die Kunst der Verführung

Ein faszinierender Streifzug durch ein außergewöhnliches Leben: Aus ärmsten Verhältnissen gelingt Giacomo Casanova der Aufstieg in die höchsten Gesellschaftskreise. Seine Verführungskünste machen ihn zur Legende. Dabei erscheint Casanova keineswegs als abgebrühter Frauenheld. Er war origineller Denker, einfühlsamer Liebhaber, sexueller Revolutionär. Dafür legt sich der Venezianer mit den mächtigsten Institutionen seiner Zeit an. In Venedig spioniert er für die Inquisition, in Rom parliert er mit dem Papst, in Paris gründet er die französische Lotterie. Von der Liebe zu den Frauen berichten seine Memoiren: „Ich fühlte mich immer für das andere Geschlecht geboren. Daher habe ich es immer geliebt und mich von ihm lieben lassen, soviel ich nur konnte.“ Der Grandseigneur des deutschen Films Sky du Mont leiht Casanova seine markante Stimme und taucht mit dem Armida Quartett ein in das bewegte Leben einer der schillerndsten Figuren des 18. Jahrhunderts.