Logo
SK 20

Fokus Jazz: Chilly Gonzales

Chilly Gonzales, Klavier | Igor Levit, Klavier | Malakoff Kowalski, Klavier

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.

Chilly Gonzales © ANKA

Künstler

Igor Levit Klavier
Malakoff Kowalski Klavier
Chilly Gonzales Klavier

Programm

Für das Programm dieser einzigartigen Trio-Show werden Chilly Gonzales, Malakoff Kowalski und Igor Levit ein Repertoire aus den Lieblingsstücken und Raritäten der einzelnen Künstler spielen. Einige ihrer Stücke werden sie gemeinsam spielen, auf dem Klavier oder vielleicht mit Synthesizer-Begleitung. Der Abend wird voller Überraschungen sein, wenn die drei Freunde ihre unterschiedlichen Kreativitäten mit dem Publikum teilen.

Beschreibung

Drei Klaviergroßmeister gemeinsam im Ring

„Mann, leb ein bisschen.“ Malakoff Kowalski sagt: Diesen Satz hüte er wie einen Schatz. Chilly Gonzales habe ihm den Rüffel erteilt, als sich die beiden Pianisten das erste Mal über den Weg liefen: ein Asket der eine, ein Genussmensch der andere. Ein dritter Tastenmagier hatte die beiden soeben erst zusammengebracht: Igor Levit. Wie gerne hätte man Mäuschen gespielt in dieser Runde der überaus sympathischen Exzentriker, der verrückten Tastenjongleure und der überzeugten Humanisten mit Hang zum Klavier. Alle drei bewundern sie einander, reden mit Hochachtung über die Kunst der jeweils anderen, diskutieren miteinander und verstehen sich dabei hervorragend. Es ist ein großes Glück, dass sich Chilly Gonzales, Igor Levit und Malakoff Kowalski für uns gemeinsam in den Ring werfen und uns bereitwillige mitnehmen in ihren Klavierkosmos aus Klassik und Jazz, alter und neuer Musik.

Video