Diese Website verwendet Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Logo
K 119

Christian Gerhaher, Bariton / NDR Elbphilharmonie Orchester / Krzysztof Urbański, Leitung

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

© Thomas Egli

Künstler

Programm

Gustav Mahler Adagio aus Sinfonie Nr. 10 Fis-Dur „Die Unvollendete“
Lieder aus „Des Knaben Wunderhorn“
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Beschreibung

Was vorbildliche Textausdeutung in der Liedkunst bedeuten kann, demonstrierte Christian Gerhaher dem Rheingau-Publikum zuletzt im vergangenen Jahr in einem phänomenalen Schumann-Abend. In Gustav Mahlers Orchesterliedern aus „Des Knaben Wunderhorn“ wird der Interpret indes auf ganz andere Weise gefordert, nicht zuletzt muss er einen Weg finden, sich gegenüber einem großen Klangapparat zu behaupten. Christian Gerhaher jedenfalls hat über die Jahre seiner außergewöhnlichen Sängerkarriere eine starke Affinität zu den Liedern Mahlers entwickelt, die für ihn ein steter Quell der Beschäftigung sind. Sein Credo – nicht nur in Bezug auf Mahler: Für eine glaubhafte Interpretation muss der Sänger Medium für die Musik und selbst auch Zuhörer sein, sich niemals aber mit der eigenen Persönlichkeit in den Vordergrund drängen.

Weitere Informationen

  • Konzertführer live um 19.15 Uhr im Kurhaus Wiesbaden