Logo
L 11

Rheingau Literatur Festival

Eleonore Büning: Sprechen wir über Beethoven

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

© Thilo Braun

Künstler

Eleonore Büning Lesung
Lotte Thaler Moderation

Beschreibung

Beethoven endlich verstehen

Viele Melodien Beethovens sind zu Evergreens geworden: „Für Elise“ erklingt auf dem Handy, die „Mondscheinsonate“ in der Hotelbar. „Eroica“ oder „Appassionata“ kurbeln die Fernsehwerbung an, und seine Neunte verleiht Staatsakten Ernsthaftigkeit und Würde. Die Musikjournalistin Eleonore Büning zeigt in ihrem Buch, wo die Spuren des Musikgenies heute überall zu fi nden sind. Dabei hat sie vor allem eins im Sinn: Menschen für Ludwig van Beethoven zu begeistern, sie an Leben und Werk des Komponisten teilhaben zu lassen und sie zu seiner Musik zu verführen. Mit „Sprechen wir über Beethoven“ ist Eleonore Büning ein außergewöhnliches Musiker-Porträt gelungen, das aus einem enormen Wissen schöpft und gekonnt Beethovens Biografi e in einen größeren Zusammenhang stellt – getragen von einer bedingungslosen Liebe zur klassischen Musik.

Eleonore Büning war von 1997 bis 2017 Redakteurin im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Darüber hinaus moderiert sie Musiksendungen für SWR und WDR und ist seit 2011 Vorsitzende des Preises der deutschen Schallplattenkritik.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren