Diese Website verwendet Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Logo
KI 1 Karten bestellen

Konzertfrühling Ingelheim

Familienkonzert – Sergei Prokofjew: „Peter und der Wolf“

© Ruths Urban

Künstler

Malte Arkona Moderation
Georgisches Kammerorchester Ingolstadt
Ruben Gazarian Leitung

Programm

Sergei Prokofjew „Peter und der Wolf“

Beschreibung

Ein musikalisches Märchen für Klein und Groß

„Früh am Morgen öffnete Peter die Gartentür und trat hinaus auf die große grüne Wiese.“ Generationen von jungen Musikhörern sind mit diesem Satz aufgewachsen und wissen genau, was dann passiert: Peter begegnet dem riesengroßen grauen Wolf! Aber der mutige kleine Kerl kennt keine Angst. Gemeinsam mit dem munter zwitschernden und ebenso furchtlosen Vogel lässt er sich auf das gewagte Abenteuer ein, den Wolf zu bändigen. 1936 schrieb Sergei Prokofjew sein berühmtes Musikmärchen, das Klein wie Groß seitdem nicht nur mit einer spannenden Geschichte, sondern auch mit der illustrativen Kraft der Töne verzaubert und ganz nebenbei die unterschiedlichen Charaktere der Orchesterinstrumente vorstellt. In die Rolle des Erzählers schlüpft Malte Arkona, TV-Moderator mit großem Herz für klassische Musik, und lässt den couragierten Peter, die hinterlistige Katze, die bedauernswerte Ente, den besorgten Großvater, das flinken Vöglein und den bösen Wolf lebendig werden.