Logo
K 62
Rettershof, Kelkheim

Next Generation

Federspiel: „Spiegelungen“

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

© Maria Froidl

Künstler

Ayac Iuan Jiménez Salvador Trompete, Flügelhorn & Gesang
Frédéric Alvarado-Dupuy Klarinette, Gesang
Matthias Werner Posaune, Gesang
Philip Haas Trompete, Flügelhorn & Gesang
Roland Eitzinger Tuba, Gesang
Simon Zöchbauer Trompete, Zither & Gesang
Thomas Winalek Posaune, Basstrompete & Gesang

Beschreibung

Frisch, frech, Blech!

Alpenländische Blasmusik zeitgenössisch veredelt: Ohne Berührungsängste verbindet Federspiel heimische Volksmusik und weltmusikalische Elemente. Markenzeichen des siebenköpfigen Bläserensembles sind Eigenkompositionen, die Bezug auf die musikalischen und biographischen Wurzeln der sieben Musiker nehmen und so das Spannungsfeld aus Tradition und Moderne ausreizen. Mit seiner grenzenlosen Spiellust und den preisgekrönten Auftritten und Aufnahmen gilt das Ensemble seit nunmehr zwölf Jahren als einer der innovativsten und interessantesten Klangkörper der europäischen Blasmusikszene. In ihrem neuen Programm „Spiegelungen“ bearbeiten die Musiker Melodien ihrer Heimat, improvisieren darüber und lassen sie in ihrem ganz spezifischen Sound neu erklingen – immer mit einer Prise Humor und Selbstironie …

Weitere Informationen

  • witterungsbedingte Verlegung in die Reithalle mit freier Platzwahl möglich

Video