Logo
K 26

Beethoven: 250. Geburtstag | Beethoven: Violinsonaten III

Frank Peter Zimmermann, Violine | Martin Helmchen, Klavier

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

Als Konzertalternativen empfehlen wir Ihnen 9.7. Arabella Steinbacher und 5.8. Bomsori Kim.

Frank Peter Zimmermann © Irène Zandel / haenssler CLASSIC

Künstler

Frank Peter Zimmermann Violine
Martin Helmchen Klavier

Programm

Ludwig van Beethoven Sonate für Violine und Klavier Nr. 5 F-Dur op. 24 „Frühlingssonate“
Ludwig van Beethoven Sonate für Violine und Klavier Nr. 6 A-Dur op. 30,1
Ludwig van Beethoven Sonate für Violine und Klavier Nr. 7 c-Moll op. 30,2

Beschreibung

Finale eines phänomenalen Zyklus

Mit diesem Kammermusikabend zweier außergewöhnlicher Instrumentalisten geht der 2018 begonnene Beethoven-Violinsonaten-Zyklus zu Ende. Schon 2018 von Publikum und Presse umjubelt, brachte auch die Fortsetzung mit den frühen Sonaten 2019 begeisterte Stimmen hervor. Zimmermann und Helmchen bescheinigten „einmal mehr einer Kleinform Konzertreife“, schrieb beispielsweise die Offenbach Post und die Frankfurter Allgemeine Zeitung lobte die „von äußerster musikalischer und gestalterischer Feinabstimmung geprägte Interpretation der beiden Musiker“. An diesem letzten Abend bringen Zimmermann und Helmchen nun die mittleren Sonaten Beethovens auf die Bühne von Schloss Johannisberg. Darunter die sogenannte „Frühlingssonate“, die wohl als die beliebteste Sonate Beethovens für Klavier und Violine gelten darf.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren