Logo
K 65 Karten bestellen

Grigory Sokolov, Klavier

Grigory Sokolov © Mary Slepkova / DG

Künstler

Grigory Sokolov Klavier

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart Fantasie und Fuge C-Dur KV 394 · Sonate Nr. 11 A-Dur KV 331 op. 6,2 · Rondo a-Moll KV 511
Robert Schumann „Bunte Blätter“ op. 99

Beschreibung

Klangmagier am Klavier

Er darf nicht fehlen im Festivalsommer: Grigory Sokolov hat nicht nur auf unserem Podium jedes Jahr einen Ehrenplatz, sondern gehört überhaupt zu den beständigsten Künstlergrößen der Gegenwart. Seit Jahrzehnten ist er sich und seiner unendlich noblen Musizierhaltung treu. Allein dass er sich zu keiner Zeit von den Gesetzen des Musikmarktes hat vereinnahmen lassen, macht ihn zu einer bedeutenden Ausnahmeerscheinung im internationalen Konzertleben. Wie er aber immer die Musik in den Mittelpunkt stellt, bescheiden hinter ihr zurücktritt und sie dennoch erst durch seinen starken Charakter und seine vollkommene Durchdringung zum tiefberührenden Erlebnis macht, ist ein Phänomen. Da darf das Programm ruhig fast bis zum letzten Augenblick geheim bleiben, denn man kann sich sicher sein, dass der russische Ausnahmepianist seine Stückauswahl jederzeit mit Intelligenz und Bedacht trifft. Streng geheim bleibt übrigens auch die Zahl der Zugaben: Lassen Sie sich überraschen!

Video