Logo
K 2

Eröffnungskonzert

hr-Sinfonieorchester / Andrés Orozco-Estrada, Leitung

Karten an der Tageskasse

Karten jetzt nur noch an der Abendkasse ab 18:00 Uhr zu Euro 111,30 und 21,30 (ohne Sicht zur Bühne) erhältlich. An der Abendkasse ist nur Barzahlung möglich.

© Ben Knabe

Künstler

hr-Sinfonieorchester
Andrés Orozco-Estrada Leitung

Programm

Richard Wagner Vorspiel 1. Akt aus „Lohengrin“ WWV 75
Ouvertüre zu „Rienzi“ WWV 49
Ouvertüre zu „Der fliegende Holländer“ WWV 63
Hector Berlioz „Symphonie fantastique“ op. 14

Beschreibung

Aufbruchsstimmung und sinfonisches Neuland

Da steckt jede Menge Aufbruch drin! Wir starten in die 30. Festivalsaison. Das hr-Sinfonieorchester spielt den Auftakt. Und Hector Berlioz’ großartige „Symphonie fantastique“ führt vor Ohren, in welche aufregenden Klangwelten sich die Musikwelt im 19. Jahrhundert aufmachte. Mit Berlioz fängt die Musik an, Geschichten zu erzählen. Und sie tut es auf eine Art, die unerhört revolutionär und bezwingend ist. Seine Zutaten: die Höhen und Tiefen einer schwärmerischen Liebe, die impulsive Glut eines exzentrischen Künstlers, ein guter Schuss Autobiographie, eine wagemutige Orchesterbehandlung, Traum und Ekstase. Was bei den Zeitgenossen auf Unverständnis traf, ist heute eine der bekanntesten und beliebtesten romantischen Sinfonien überhaupt.

Weitere Informationen

  • Achtung: Wegen Fernsehaufzeichnungen können auf einigen Plätzen Kameras das Sichtfeld einengen.
  • Live in hr2-kultur am 24.6. und auf www.hr-sinfonieorchester.de am 25.6.
  • Ausstrahlung in 3sat am 8.7. und im hr-Fernsehen am 9.7.