Diese Website verwendet Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Logo
K 90 Karten bestellen

Konzert mit Galadiner

Ida Sand: „Lady sings the Blues“

© ACT/Gregor Hohenberg

Künstler

Ida Sand vocals & piano

Programm

Soul-, Blues- und Gospelklassiker u. a. von Nina Simone, Joni Mitchell, Aretha Franklin und Etta James

Beschreibung

Erdig-markant, Gospel durchdrungen, Blues und Soul durchtränkt: Das ist die Stimme von Ida Sand, der vermutlich „schwärzesten“ Stimme Skandinaviens. Schon früh kam sie mit der heimischen Kirchenmusik und der klassischen Musik ihrer Eltern in Kontakt und verfiel den unwiderstehlichen Stimmen von Blues- und Soulgrößen wie Aretha Franklin, Nina Simone, Etta James, Stevie Wonder und Donny Hathaway. Ihre Karriere begann schließlich in Göteborger Pianobars, als Nils Landgren das außergewöhnliche Talent der smarten Schwedin entdeckte. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, und 2006 folgte ihr Debüt auf dem berühmten Jazz-Plattenlabel ACT. Im Gepäck für ihren Halt beim Rheingau Musik Festival hat Ida Sand unsterbliche Blues-, Gospel- und Soulklassiker – natürlich veredelt mit ihrer ganz eigenen und außergewöhnlichen Stimme.

Weitere Informationen

  • Preis ink. Aperitif und Menü, ohne Getränke
  • 18.30 Uhr: Aperitif
  • 19.00 Uhr: Konzert
  • 20.30 Uhr: Menü

Video