Logo
K 32 Karten bestellen

Beethoven: 250. Geburtstag | Beethoven: Klavierkonzerte I

Jan Lisiecki, Klavier & Leitung | Chamber Orchestra of Europe

Jan Lisiecki © Christoph Köstlin/DG

Künstler

Jan Lisiecki Klavier & Leitung
Chamber Orchestra of Europe

Programm

Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19
Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37

Beschreibung

Meilensteine der Konzertliteratur

Gefragt, welches Klavierkonzert von Beethoven er am meisten schätze, muss Jan Lisiecki nicht lange nachdenken: „Ich habe fünf Lieblingskonzerte!“ Jedes der fünf Beethoven’schen Konzerte habe seinen eigenen Wert, da könne es einfach kein Ranking geben. Wie einzigartig jedes dieser Werke ist, offenbare sich darüber hinaus auf besondere Weise, wenn sie im kompletten Zyklus erklingen. Als Solist und Dirigent in Personalunion bringt Lisiecki sämtliche Klavierkonzerte Beethovens ins Kurhaus Wiesbaden, verteilt auf zwei Abende. Den Beginn machen dann die ersten drei Werke in der Reihenfolge ihrer Komposition. „So mag ich es am liebsten“, sagt Lisiecki, denn so erschließe sich am besten die unglaubliche Entwicklung, die Beethoven fürdie konzertante Gattung vorangetrieben habe: Am Anfang noch deutlich an den Vorbildern orientiert, geht Beethoven spätestens mit seinem dritten Klavierkonzert weit darüber hinaus. Lisiecki zur Seite steht das von BBC 2 Television als „bestes Kammerorchester der Welt“ gefeierte Chamber Orchestra of Europe, das in diesem Jahr sein Festivaldebüt feiert.

Weitere Informationen

  • Konzertführer live um 19.15 Uhr im Kurhaus Wiesbaden

Video