Diese Website verwendet Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Logo
K 40
Alte Lokhalle, Mainz

Fokus Jazz

Jason Moran & The Bandwagon

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

© Clay Patrick McBride

Künstler

Jason Moran piano
Tarus Mateen bass
Nasheet Waits drums

Beschreibung

Der New Yorker Pianist Jason Moran zählt zu den Ausnahmeerscheinungen im amerikanischen Jazz und ist einer der Hoffnungsträger der jungen Jazzgeneration. Bei ihm sind Traditionsbewusstsein und Erneuerungsstreben eng miteinander verwoben. „Ich bin ein moderner Pianist, kein Pionier, kein Avantgardist. Ich lade alte Dinge mit neuen Ideen auf.“ In seinem Spiel finden sich dann auch Querverweise und Reminiszenzen an Jazz-Größen wie Duke Ellington, Art Tatum und Thelonious Monk, aber auch an Dave Brubeck und Keith Jarrett. Gemeinsam mit seinem Trio The Bandwagon, das sich seit mittlerweile 18 Jahren aus dem Bassisten Tarus Matteen und dem Drummer Nasheet Waits zusammensetzt, werden sie das Publikum in der Alten Lokhalle mit feinstem innovationen Jazz aus dem New Yorker Schmelztiegel begeistern – Fingerschnippen, Kopf- und Fußwippen miteingeschlossen!

Weitere Informationen

  • im Abo erhältlich
  • Weitere Veranstaltungen im Abo „Mainz: Fokus Jazz“ sind die Konzerte mit den Konzertnummern K 114 (15.8.) und K 138 (25.8.).