Logo
K 48
Kurpark Wiesbaden

Johann Strauss-Gala

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Karten zu 51,80 €, 41,80 € und 31,80 € sind am Veranstaltungstag ab 16:00 Uhr an der Konzertkasse erhältlich. An der Konzertkasse ist nur Barzahlung möglich.

© AKG158767/F. v. Reznicek, Seligkeit (Walzer)

Künstler

Wiener Johann Strauss Orchester
Johannes Wildner
Stehgeiger & Dirigent

Programm

Werke von Johann Strauss (Sohn), Josef Strauss und Eduard Strauss I

Beschreibung

Der Walzerkönig und seine Brüder
„Seine Popularität ist geradezu unermeßlich: In allen Weltteilen erklingen Straußsche Melodien und in unserem Weltteile fast in jedem Haus“, schrieb der Musikkritiker Eduard Hanslick lobend über Johann Strauss (Sohn). Kein Wunder, denn Strauss erlangte als „Walzerkönig“ internationale Berühmtheit. Seine Musik besitzt noch immer eine unerschöpfliche Anziehungskraft und ist fest im Kulturleben unserer Zeit verankert. Ein Wiener Neujahrskonzert ohne Walzer von Strauss – undenkbar! Ein Ball ohne Tänze von Strauss – unmöglich! Und auch seine Brüder, Josef und Eduard, schufen unermüdlich Walzer, Polkas, Märsche und Quadrillen. In unserer Johann Strauss-Gala widmen wir der charmanten Musik dieser drei einen ganzen Nachmittag. Mit von der Partie ist das Wiener Johann Strauss Orchester, sodass authentische Wiener Klangkultur, viel Schwung und zeitlos gute Musik garantiert sind.

Weitere Informationen

Das Konzert findet als Freiluftveranstaltung bei jedem Wetter statt.

Konzertführer to go: Zu diesem Konzert gibt es in unserem neuen Audio-Format „Hier spielt die Musik“ eine Online-Konzerteinführung mit spannenden und unterhaltsamen Hintergrundinformationen.