Logo
K 13

Joseph Haydn: „Cäcilienmesse“

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

© Matthias Heyde

Künstler

Johanna Winkel Sopran
Sophie Harmsen Alt
Benjamin Bruns Tenor
Wolf Matthias Friedrich Bass
RIAS Kammerchor
Akademie für Alte Musik
Justin Doyle
Leitung

Programm

Joseph Haydn Missa Cellensis in honorem Beatissimae Virginis Mariae Hob. XXII: 5 „Cäcilienmesse“

Beschreibung

Preis der Deutschen Schallplattenkritik, Grammophone Award, Choc de l’année, Prix Caecilia: Die Liste der Preise, mit denen der RIAS Kammerchor regelmäßig bedacht wird, ist beeindruckend lang. Erst 2017 hat sich in der Kategorie „Ensemble des Jahres“ noch ein ECHO Klassik dazugesellt – es ist bereits der sechste. Man findet derzeit kaum ein Vokalensemble, das intensiver gestaltet, eine ähnlich herrliche Klangkultur pflegt und über ein breiteres Ausdrucksspektrum verfügt. Seit dieser Konzertsaison führt Justin Dyole die herausragende Chortradition weiter und stellt sich im Rheingau mit der Chorpracht der Klassik vor: Die sogenannte „Cäcilienmesse“ begeistert mit einer unvergleichlichen Stilvielfalt, in die Joseph Haydn seine ganze Meisterschaft einkomponiert hat.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren