Logo
L 3

Rheingau Literatur Festival | Fokus: Bettine von Arnim

Literarische Weinwanderung zu den Rieslingschlössern

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

© Hannah Meinhardt

Beschreibung

Auf Dichters und Denkers Spuren durch den Rheingau

Der künstlerische Leiter des Rheingau Literatur Festivals Heiner Boehncke und der Wanderführer, Rieslingfreund und Winzer Franz Herke laden ein zu einer literarischen Weinwanderung. Ausgehend vom Rhein vorbei am Brentanohaus, dem geistig-kulturellen Zentrum der Rheinromantik, ist das erste Zwischenziel das Weingut Allendorf in Oestrich-Winkel zur Erfrischung mit einem Gläschen Goethewein aus dem Brentanohaus. Auf der Terrasse von Schloss Vollrads kehrt man zur Mittagsrast mit Wein und Flammkuchen ein. Anschließend folgt die letzte Etappe zum Schloss Johannisberg und die Wanderung klingt im Spätlesereiterhof bei einem Glas Riesling aus.
In gekonnter Manier liest Heiner Boehncke an ausgewählten Ruhepunkten literarische Text über den Rheingau vor. Damit kann man die landschaftliche Schönheit an Ort und Stelle mit Schätzen der Literatur u. a. von Goethe, Bettine und Clemens Brentano und Heinrich Heine, in Beziehung setzen und der Begeisterung der Dichterinnen und Dichter nachspüren.

Weitere Informationen

  • Preis inkl. 3 Gläser Wein und einem Flammkuchen
  • Routenlänge: ca. 6 km
  • Ende gegen 16.00 Uhr
  • Rückfahrt ab Schloss Johannisberg mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren