Logo
K 67
Alte Lokhalle, Mainz

Courage | Jazz & more

Marialy Pacheco & Omar Sosa

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


© Markus Jans

Künstler

Marialy Pacheco Klavier
Omar Sosa Klavier

Programm

Beschreibung

Kuba pur – mal zwei!

Ein Konzert, zwei Flügel, 176 Tasten: Chucho Valdes, Grandseigneur des kubanischen Jazz, bezeichnete die Pianistin Marialy Pacheco einst als das größte unter den jungen Piano-Talenten. Längst ist die Kubanerin diesem Status entwachsen, gewann 2012 als erste Frau die renommierte Parmigiani Montreux Jazz Piano Solo Competition und auch sonst begeistert die 36-Jährige die Jazzwelt mit Virtuosität, Feuer, purer Spielfreude und grenzenloser Improvisationskunst. Mit dem in Barcelona lebenden, ebenfalls kubanischen Pianisten, Omar Sosa hat sie einen kongenialen Duo-Partner gewinnen können. Der musikalische Kosmopolit kennt stilistisch keine Scheuklappen und ist wie geschaffen für diese intimste, direkteste und konzentrierteste Form des musikalischen Austausches. Es erwartet uns ein einzigartiges Wechselspiel von vier Händen und Füßen – zwischen traditioneller kubanischer Musik, afro-kubanischen Rhythmen, Latin Jazz und dem Sound der amerikanischen Westküste.

Weitere Informationen

  • Das Konzert wird vom Hessischen Rundfunk mitgeschnitten und zu einem späteren Zeitpunkt auf hr2-kultur gesendet.

Video

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren