Logo
K 7 Karten bestellen

Tanz!Musik

Martin Fröst: Tanzmusik im Kreuzgang

© Mats Bäcker

Künstler

Martin Fröst Klarinette
Amsterdam Sinfonietta
Candida Thompson
Leitung

Programm

Johannes Brahms Ungarische Tänze Nr. 1, 14 und 21
Aus Liebeslieder-Walzer op. 52 und 65
Erwin Schulhoff Fünf Stücke für Streicher
Robert Schumann Aus Fünf Stücke im Volkston op. 102
Béla Bartòk Rumänische Tänze für Klarinette und Streicher Sz 56
Göran Fröst Klezmer Dances Nr. 2 und 3

Beschreibung

Star-Klarinettist mit tänzerischem Esprit

Der schwedische Klarinettist Martin Fröst bittet zum Tanz in den Eberbacher Kreuzgang! Selbstverständlich muss niemand selbst das Tanzbein schwingen. Das übernimmt die Musik. Gemeinsam mit der Amsterdam Sinfonietta hat Fröst ein kurzweiliges Programm zusammengetragen, das voller Tanzrhythmen steckt: Brahms, Schumann, Bartók und Schulhoff haben sich beim Tanz die impulsive Kraft abgeschaut und ihren Werken einverleibt. Zu ganz unterschiedlichen Zeiten der Musikgeschichte sind dabei Musiken entstanden, die betrachten, Humor und Ironie besitzen, die sich mit der Bewegung auseinandersetzen und in schwungvollen Rhythmen schwelgen.

Weitere Informationen

  • witterungsbedingte Verlegung in die Basilika möglich

Video