Logo
K 45
Alte Lokhalle, Mainz

Fokus Jazz

Michael Wollny, piano / Marius Neset, saxophone

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

© Jörg Steinmetz

Künstler

Michael Wollny piano
Marius Neset saxophone

Beschreibung

Jazzduo mit unbändiger Kreativität

Michael Wollny und Marius Neset im Duo – eine höchst interessante Paarung: Deutschlands derzeitwohl fantasievollster Pianist und Norwegens Shooting-Star am Saxophon, der die Poesie seiner Heimat mit der Kraft eines Michael Breckers und der Raffinesse eines Jan Garbarek zusammenführt. Beide Musiker verbindet nicht nur die absolute Beherrschung ihres Instruments, sondern vor allem eine unbändige Kreativität, gepaart mit vergleichbaren ästhetischen Vorstellungen: Michael Wollny und Marius Neset vereint einerseits Energie, Virtuosität und Klangbewusstsein, andererseits eine ungezügelte Spontaneität, die sich in ideenreichen musikalischen Einfällen und ausschweifenden Improvisationen kanalisiert. Man darf gespannt sein auf einen Abend jenseits des Üblichen – musikalischer Seiltanz ohne Netz und doppeltem Boden!

Video