Diese Website verwendet Cookies Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen

Akzeptieren Ablehnen

Logo
K 29 Karten bestellen

Fokus: Brett Dean

Mozart-Nacht

Als Konzertalternative empfehlen wir die Wiener Nächte I (1.8.) und die Wiener Nächte II (2.8.).

© Ansgar Klostermann

Künstler

Daniel Dodds Violine & Leitung
Brett Dean Viola & Leitung
Festival Strings Lucerne
sonusBRASS
Notos Quartett
Yuri Revich
Violine

Programm

1. Teil im Kreuzgang: Wolfgang Amadeus Mozart Divertimento für Streicher F-Dur KV 138
Sinfonia concertante für Violine, Viola und Orchester Es-Dur KV 364
Brett Dean Short Stories. Fünf Interludien für Streichorchester
2. Teil in verschiedenen Räumen: Kammermusik
3. Teil im Kreuzgang: Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425

Beschreibung

Etliche Formate des Rheingau Musik Festivals erfreuen sich bei unserem Publikum so großer Beliebtheit, dass wir sie gerne jedes Jahr für Sie in unserem Programm führen. Und so wird auch im Sommer 2018 wieder das Kloster Eberbach mit seiner magischen Atmosphäre zum Schau- und Hörplatz für einen langen Konzertabend rund um Wolfgang Amadeus Mozart. Auf eine exquisite Interpretenriege ist dabei wieder ebenso Verlass wie auf ein rundes Programm mit einigen der schönsten Mozart-Werken. Für die Festival Strings Lucerne bedeutet das eine Rückkehr an einen vertrauten Ort, an dem sie zuletzt vor zwei Jahren gefeiert wurden. Für unseren Fokus-Künstler Brett Dean hingegen wird es eine neue Erfahrung sein zu erleben, wie sich Ort und Klang zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art zusammenfügen.

Weitere Informationen

  • Ende gegen 22.30 Uhr (7.7.) bzw. 21.30 Uhr (8.7.)
  • witterungsbedingte Verlegung der Kreuzgang-Konzerte in die Basilika möglich