Diese Website verwendet Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Logo
K 125

Leonard Bernstein: 100. Geburtstag

Nils Landgren & Janis Siegel: „A Tribute to Leonard Bernstein“

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

© ACT/Lutz Voigtländer

Künstler

Janis Siegel vocals
Nils Landgren trombone & vocals
Jan Lundgren piano
Lisa Wulff bass
Rasmus Kihlberg drums
Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg
Juri Gilbo
Leitung

Programm

Songs von Leonard Bernstein wie „America“, „Some Other Time“, „Cool“, „Maria“, „Somewhere“ und „One Hand, One Heart“

Beschreibung

„Es gibt keine U-Musik und keine E-Musik. Es gibt nur gute Musik und schlechte“, sagte einst der Freigeist Leonard Bernstein, um jegliche Diskussion über Schubladen im Keim zu ersticken. Dementsprechend mag man auch beim Abend von Nils Landgren kaum entscheiden, ob seine Bernstein-Hommage in der Klassik oder im Jazz zu verorten ist. Verstärkung holt sich der vielfach ausgezeichnete Posaunist und Sänger jedenfalls in beiden Welten – unter anderem in Gestalt der großartigen US-Jazzsängerin Janis Siegel und in der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg. „Es ist eine Hommage, die Leonard Bernstein Tränen in die Augen getrieben hätte“, schreibt die FAZ über das Tribute-Projekt. „Das ist perfektes amerikanisches Jazz-Entertainment, dargeboten mit einer grandiosen Mischung aus Lässigkeit und Professionalität.“

Video