Logo
K 132

Jazz & more

„Satchmo goes Big Apple“: Axel Schlosser, Trompete | hr-Bigband | David Grottschreiber, Leitung

Diese Veranstaltung ist ausverkauft.

hr-Bigband © hr / Dirk Ostermeier

Künstler

Axel Schlosser Trompete
hr-Bigband
David Grottschreiber
Leitung

Beschreibung

Louis Armstrong und Harlem Jazz

Improvisation, Individualität, Swing: Wer hat’s erfunden? Louis Armstrong! Zwar geisterten diese Ingredienzen bereits vor seiner Zeit durch die alkoholgetränkte Luft der Rotlicht-Etablissements von New Orleans, aber erst „Satchmo“ schuf daraus einen Stil, der zum Modell für alles wurde, was man heute Jazz nennt. 1924 folgte er dem Ruf des Bigband-Pioniers Fletcher Henderson nach New York. Dort demonstrierte der erst dreiundzwanzigjährige Trompeter den bestens ausgebildeten Musikern des Big Apple die Zukunft des Jazz. Als Armstrong ein Jahr später wieder ging, klang die Band wie ausgewechselt und die Ära des „Harlem Jazz“ hatte begonnen. Mit Axel Schlosser, einem der profiliertesten deutschen Jazztrompeter der jungen Generation, hat die hr-Bigband den idealen Solisten für dieses Projekt in den eigenen Reihen.

Video