Logo
K 101

Sjaella

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

© Antje Kröger

Künstler

Viola Blache Sopran
Marie Fenske Sopran
Franziska Eberhardt Sopran & Mezzosopran
Marie Charlotte Seidel Mezzosopran & Alt
Luisa Klose Alt
Helene Erben Alt

Programm

Mittelalterliche Vertonungen und Volkslieder u. a. aus Deutschland, Schweden, Norwegen und Irland

Beschreibung

„Sjæl“ lautet das schöne Wort im skandinavischen Sprachraum, dem das charmante A-cappella-Ensemble aus Leipzig seinen Namen entlehnt. Doch es klingt nicht nur sanft, wohltönend, musikalisch und damit wie gemacht, um die Kunst von Sjaella in ein Wort zu fassen. Es hat auch eine wunderbare Bedeutung: Die Seele bezeichnet es – und Seele, sagen die sechs Sängerinnen, ist das, „was wir zum Klingen bringen.“ Tatsächlich scheint jeder Ton des glasklaren Ensembleklangs aus tiefster Seele zu kommen und geht definitiv ohne Umwege unter die Haut. Mit Stilsicherheit und unüberhörbarer Neugier auf unerhörte Klangwelten wandelt das Ensemble leichtfüßig zwischen Zeiten und Stilen. In unterschiedlichsten Genres finden sie die Werke ihrer klugen Programme, die stets wie von einem betörenden Gleichklang der Seelen getragen sind.

Video

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren