Logo
SK 11 Karten bestellen

Kooperation Rheingau Musik Festival und Kronberg Academy

Streichergipfel 2021: Chamber Orchestra of Europe präsentiert Ivan Karizna

Ivan Karizna © Santiago Canon Valencia

Künstler

Chamber Orchestra of Europe
Ivan Karizna Violoncello

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy Konzert-Ouvertüre op. 32 „Das Märchen von der schönen Melusine“
Robert Schumann Violoncellokonzert a-Moll op. 129
Johannes Brahms Serenade Nr. 2 A-Dur op. 16

Beschreibung

Auf Expedition in die Romantik

„Kein Zweifel - er hat etwas Besonderes zu sagen.“ Gidon Kremer, selbst seit vielen Jahren eng mit der Kronberg Academy verbunden, weiß um das große Potenzial Ivan Kariznas. Ein dritter Preis beim berühmten Tschaikowski Wettbewerb katapultierte den gebürtigen Weißrussen in das Bewusstsein der Musikwelt. Inzwischen stehen dem Cellisten die internationalen Konzertbühnen offen. Dennoch nutzt er weiterhin die Chance, in Kronberg an seiner Kunst zu feilen. Wenn er auf dem Podium mit einem sympathischen Lächeln im Gesicht und mit starkem Ausdruck die Meisterwerke des Cellorepertoires zelebriert, zeigt sich in der Tat: Ivan Karizna hat etwas zu sagen, und man kann nicht anders, als ihm gebannt zu lauschen. Für unseren Zyklus mit Fokus auf den großen musikalischen Epochen bricht er gemeinsam mit dem Chamber Orchestra of Europe auf zur Expedition in die Romantik.

Video