Diese Website verwendet Cookies Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen

Akzeptieren Ablehnen

Logo
K 22

Tanz!Musik

„The High Road to Kilkenny“

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

© Jean-Baptiste Millot

Künstler

Robert Getchell Tenor
Les Musiciens de Saint-Julien
François Lazarevitch Flöte, Smallpipes & Leitung

Programm

Werke u. a. von Henry Purcell, Ruairí Dall Ò Catháin, Turlough O’Carolan und James Oswald

Beschreibung

Irische Lieder mit tänzerischem Swing

Der französische Flötist François Lazarevitch ist nicht nur ein flammender Musiker, sondern auch ein Jäger und Sammler: Nach der überaus erfolgreichen Erkundung der Alten Musik aus Schottland beim Festival 2014 begibt er sich mit Les Musiciens de Saint-Julien nun ins Irland des 17. und 18. Jahrhunderts, um mit uns gälische Tänze und Lieder dieser Zeit zu entdecken. Das Programm und die gleichnamige CD „The High Road to Kilkenny“ hat ihre Wurzeln in einer Rucksacktour, die Lazarevitch Ende der 90er Jahre über die Grüne Insel unternahm und dort auf traditionelle irische Musiker traf – seither spielt er neben vielen flötenartigen Blasrohren auch die irische Tin Whistle. Zusammen mit dem amerikanischen Tenor Robert Getchell eröffnet Lazarevitch uns faszinierende klangliche Horizonte: höchst unterhaltend, höchst vergnügsam, energetisch, gespielt auf höchstem Niveau und mit viel tänzerischem Schwung – eine Musik, die ansteckt, die zum Mitwippen, Mittanzen verleitet!

Video