Logo

Konzertfrühling Ingelheim

VERLEGT VOM 3.3.2022: Emotionalität und atemberaubende Präzision | Sol Gabetta, Violoncello | Bertrand Chamayou, Klavier

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Karten zu 51,80 € und 41,80 € sind ab 19:00 Uhr an der Konzertkasse erhältlich. An der Konzertkasse ist nur Barzahlung möglich.

Sol Gabetta © Julia Wesely

Künstler

Sol Gabetta Violoncello
Bertrand Chamayou Klavier

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy Cellosonate Nr. 1 B-Dur op. 45 & Variations Concertantes in D-Dur op. 17
Johannes Brahms Cellosonate Nr. 1 in e-Moll op. 38
Cesar Franck Cellosonate in A-Dur

Beschreibung

Emotionalität und atemberaubende Präzision

Sie strahlend, emotional sprühend, er „kühn, intelligent, empfindsam“ (Jan Brachmann). Zusammen entfachen Sol Gabetta und Bertrand Chamayou regelmäßig fesselnde Klangerlebnisse. In diesem Konzert entführen die beiden ihr Publikum in die Zeit von Felix Mendelssohn Bartholdy und stellen damit ihre neue CD vor, die bei SONY erscheint. Gern gesehene Gäste sind die beiden langjährigen Kammermusikpartner auf internationalen Festival- und Konzertbühnen. Und so verspricht auch dieser Abend Emotionalität
und atemberaubende Präzision.

Bereits gekaufte Karten behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit.

Video