Logo
K 80 Karten bestellen

Fokus: Knabenchöre

Wolfgang Amadeus Mozart: Große Credo-Messe

Regensburger Domspatzen © Michael Vogl

Künstler

Katja Stuber Sopran
Dorothée Rabsch Alt
Michael Mogl Tenor
Joachim Höchbauer Bass
Hofkapelle München
Regensburger Domspatzen
Domkapellmeister Christian Heiss Leitung


Programm

Wolfgang Amadeus Mozart Messe in C-Dur „Große Credo-Messe“ für Soli, Chor und Orchester KV 257
Johann Christian Cannabich
Sinfonie Nr. 67 G-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart Vesperae solennes de Confessore KV 339
Wolfgang Amadeus Mozart Regina Coeli KV 276

Beschreibung

Vollendeter Chorgesang mit großer Tradition
Teil einer mehr als 1000-jährigen Erfolgsgeschichte zu sein – wer kann das schon von sich behaupten? Unzählige Generationen von jungen Sängern können es, wenn sie in den Genuss gekommen sind, in Regensburg lernen und singen zu dürfen. Bis auf das Jahr 975 geht die Geschichte der Regensburger Domspatzen zurück. Eine wechselvolle Historie, die jedoch mindestens eine Konstante hat: künstlerische Qualität auf höchstem Niveau. Nicht auszuschließen, dass auch Mozart von den Domspatzen hörte. Seine so prächtigen wie sängerisch anspruchsvollen Sakralwerke sind jedenfalls bestens aufgehoben bei den Regensburgern, die selbstverständlich nicht fehlen dürfen, wenn einige der besten Knabenchöre im Rheingau zu Gast sind.