Logo
K 78 Karten bestellen

Wolfgang Amadeus Mozart: Messe c-Moll

Rolf Beck © Felix Broede

Künstler

Simona Saturová Sopran
Slávka Zámečníková Sopran
Lucia Duchoňová Mezzosopran
Eric Stoklossa Tenor
Yannick Debus Bass
Internationale Chorakademie Lübeck
Akademie der Sinfonietta Cracovia

Rolf Beck Leitung

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy Psalm 42 op. 42 „Wie der Hirsch schreit“
Wolfgang Amadeus Mozart Messe c-Moll KV 427 „Große Messe“

Beschreibung

Musik wird Völkerverständigung

Als Mozart des 19. Jahrhunderts hat Robert Schumann seinen Freund Felix Mendelssohn bezeichnet. Wie wäre es mit dieser These: Mozart und Mendelssohn sind die Bachs ihrer Zeit. Mendelssohn setzte sich mit seinen großartigen Psalmenvertonungen ganz direkt in seine Nachfolge. Und selbst aus Mozarts beeindruckender c-Moll-Messe klingt Bach-Begeisterung. Absolute Leidenschaft für Chormusik spricht dagegen aus den intensiven Interpretationen, die Rolf Beck mit der Internationalen Chorakademie Lübeck erarbeitet. Von vier Kontinenten stammen die jungen herausragenden Choristen, deren Stimmen am Ende jeder Arbeitsphase zu einem einzigartig organischen Chorklang verschmelzen. Das schönste Nebenprodukt dieser künstlerischen Arbeit? Die Musik gewordene Völkerverständigung.