Zum Hauptinhalt springen

Hilfe/FAQs

Sie haben Fragen zur Programmveröffentlichung, zu Ihrer Kartenbestellung, zur Durchführung unserer Veranstaltungen oder Ihrem Kundenstatus? Dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere FAQs, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Kartenbuchung

Karten können Sie schriftlich, telefonisch oder über diese Website bestellen. Wir senden Ihnen gemäß Ihrer Bestellung ein konkretes Kartenangebot als Rechnung zu. Mit Begleichung der Rechnung innerhalb des Zahlungsziels akzeptieren Sie unser Angebot. Der Versand der Karten erfolgt nach Zahlungseingang. Alle Preise verstehen sich zuzüglich einer Systemgebühr von 1,80 Euro pro Karte und einer Servicegebühr von 3,90 Euro pro Bestellung.

Restkarten kommen eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse zum Verkauf. Unbezahlte Karten müssen spätestens eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden. Es besteht kein Anspruch auf Rücknahme oder Umtausch von Karten.

Grundsätzlich sind zu Beginn des Vorverkaufs Karten für alle Veranstaltungen erhältlich.

Bei besonders gefragten Konzerten ist es jedoch möglich, dass die Anzahl der vorrätigen Karten bereits reduziert ist. In diesem Fall haben die Mitglieder des Fördervereins und unsere Sponsoren von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch gemacht. Hierfür bitten wir um Verständnis. Da das Festival ohne Sponsoren und Fördervereinsmitglieder nicht durchführbar wäre, empfinden wir es als unsere Pflicht, ihr Engagement entsprechend zu würdigen.

Falls auch Sie von einem Vorkaufsrecht Gebrauch machen möchten, informieren Sie gerne über die Vorzüge, die Sie als Fördervereinsmitglied genießen können. Außerdem empfehlen wir Ihnen, bei Ihrer Bestellung möglichst alternative Preiskategorien anzugeben.

Sie haben Karten online bestellt und keine E-Mail-Bestätigung erhalten oder Ihnen wurden falsche Karten zugesandt? In allen Fällen können Sie uns eine E-Mail an karten@tickets-fuer-rhein-main.de mit Ihrem vollständigen Namen und einer Telefonnummer zusenden. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte prüfen Sie zudem den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfaches.

Kartenrückgabe und -tausch ist auch bei nur teilweise erfüllten Bestellungen nicht möglich. Besetzungs- und Programmänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe der Karten. Sollte eine bereits laufende Veranstaltung abgebrochen werden müssen, kann ebenfalls kein Ersatz gewährt werden. Lediglich bei Absage einer Veranstaltung wird innerhalb einer Frist von einem Jahr und gegen Vorlage der Eintrittskarten in der Kartenvorverkaufsstelle der Kaufpreis erstattet.

Eine Hörplatzkarte ist eine Eintrittskarte für einen Sitzplatz ohne Blick auf die Bühne. Diese Plätze befinden sich oftmals in den Seitenschiffen oder auf den Emporen in Kirchen sowie im Kurhaus Wiesbaden in der Galerie.

Für Schüler, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende und freiwillig Wehrdienstleistende (jeweils bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres) sowie für Erwerbslose reserviert das Rheingau Musik Festival 5% des Gesamtvolumens der Eintrittskarten, die unter Vorlage des entsprechenden Nachweises und nach Verfügbarkeit zu 50% Ermäßigung im Vorverkauf sowie an der Abendkasse erhältlich sind. Die Konzertkarte ist nur in Kombination mit dem Ermäßigungsnachweis gültig, der bei der Kartenkontrolle vorgezeigt werden muss.

Geben Sie den Ermäßigungswunsch bitte bei Ihrer Buchung an (online: im Kommentarfeld, schriftlich: auf dem Bestellschein). Karten, die zu einem vollen Preis erworben wurden, können nachträglich nicht ermäßigt werden. Die Ermäßigung gilt nicht für die Kinderkonzerte, Konzerte mit Burgdinner oder die Steinberger Tafelrunde.

Wir freuen uns, wenn sich Kinder schon in jungen Jahren für einen Konzertbesuch begeistern lassen. Hierfür haben wir besondere Konzertformate entwickelt, die sogenannten Sitzkissen- oder Kinderkonzerte. Die Dauer beträgt ca. 1 Stunde und das kindgerechte Programm wird moderiert.

Wir empfehlen die Sitzkissenkonzerte ab einem Alter von 4 Jahren. Da sich Kinder unterschiedlich entwickeln, ist dies natürlich lediglich als Richtwert zu verstehen. Sie entscheiden, ob Sie ihr Kind auch schon unter dieser Altersgrenze mitnehmen möchten. Wir bitten Sie allerdings zu beachten, dass für die übrigen Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher ein ungetrübter Konzertgenuss möglich sein sollte.

Bei Kinder- und Familienkonzerten benötigen Kinder ab der angegebenen Altersempfehlung und bei Festivalkonzerten ab sechs Jahren eine eigene Eintrittskarte (ermäßigt). Für jüngere Kinder, die einen eigenen Sitzplatz in Anspruch nehmen und für die Dauer der Veranstaltung nicht auf dem Schoß der Eltern sitzen, muss ebenfalls eine eigene Karte (ermäßigt) erworben werden. Alle anderen Kinder, die keinen eigenen Sitzplatz benötigen, d.h. für die Dauer des Konzerts auf dem Schoß ihrer Eltern Platz nehmen, brauchen keine eigene Eintrittskarte.

Festivalbesucher, die auf eine ständige Begleitung angewiesen sind (Merkzeichen „B“ im Schwerbehindertenausweis), können bei Ihrer Bestellung über den Kartenvorverkauf zu jeder Karte eine kostenlose Eintrittskarte für die Begleitperson erhalten. Die Bestellung der ermäßigten Konzertkarten für die Begleitperson kann ausschließlich per E-Mail, schriftlich oder telefonisch erfolgen. Bitte senden Sie dazu vorab eine Kopie des Behindertenausweises mit dem Merkzeichen „B“ - gerne per Scan an karten@tickets-fuer-rhein-main.de. Ausgenommen sind Konzerte mit Burgdinner und die Steinberger Tafelrunde.

Als Inhaber der LOTTO-Card, der Kundenkarte von LOTTO Hessen profitieren Sie von den neuen Preisermäßigungen beim Rheingau Musik Festival: Ab fünf Tage vor einer Veranstaltung gibt es im Kartenbüro der Rheingau Musik Festival Service Gesellschaft unter der Telefonnummer 0 67 23 / 60 21 70 um 20 % rabattierte Eintrittskarten. Solange der Vorrat reicht. Die Abholung erfolgt an der Abendkasse gegen Vorlage der LOTTO-Card. Die Regelung ist auf bis zu sechs Tickets pro Person und Konzertveranstaltung begrenzt. Die Ermäßigung gilt nicht für die Konzerte mit Burgdinner und die Steinberger Tafelrunde.

Erstmals bieten wir Ihnen in diesem Jahr auch die Möglichkeit, Ihre Konzertkarten als Print@Home-Tickets zu kaufen oder als Online-Tickets direkt auf Ihr Smartphone zu laden.

Print@Home-Tickets: Wählen Sie im Bestellprozess unter Punkt 2 „Liefer- & Zahlungsart“ die Versandart „Print@Home“ aus. Bitte beachten Sie, dass die Option nur bei Zahlung mit Kreditkarte möglich ist!

Nach Abschluss des Kaufvorgangs können Sie Ihr Ticket direkt aus dem Browser herunterladen. Sie bekommen Ihr Ticket zudem als pdf per E-Mail zugeschickt und können es nun abspeichern oder direkt ausdrucken.
 

Online-Ticket: Wählen Sie beim Kauf unter „Liefer- & Zahlungsart“ die Versandart „Wallet/Passbook“ aus. Sie benötigen dazu iOS ab Version 6.0, auf Geräten mit Android benötigen Sie die kostenlose App PassWallet. Am Einlass zeigen Sie das Ticket direkt am Smartphone vor. Bitte beachten Sie, dass auch hier nur die Zahlung per Kreditkarte möglich ist!

Die Nutzung des ÖPNV ist mit Ihrem Print@Home- oder Online-Ticket nicht möglich. Wenn Sie eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln planen, benötigen Sie daher einen gültigen Fahrschein. Sollten Sie keinen Fahrschein (Monatskarte, 49€-Ticket, …) haben, wenden Sie sich gerne an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kartenvorverkaufs TRM-Tickets für Rhein-Main.

Das neue Kundenportal „MeinRMF“

Mit dem neuen Kundenportal „MeinRMF“ auf der Rheingau Musik Festival Website möchten wir unseren Kundenservice rund um den Konzertbesuch für Sie erweitern. Erfahren Sie dort unter anderem Neuigkeiten und Empfehlungen des Rheingau Musik Festivals auf einen Blick oder nutzen Sie unseren Pre-Mail-Service, mit dem wir Kartenkäufern per E-Mail alle Informationen bereitstellen, die für einen Konzertbesuch wichtig sind. Um das Kundenportale nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig.

Sie erhalten 8-10 Tage vor Ihrem Konzertbesuch eine Pre-Mail. Es handelt sich hierbei um eine besondere Form der automatisierten E-Mail-Kommunikation, mit der wir dem Kartenkäufer alle Informationen bereitstellen, die für seinen Konzertbesuch wichtig sind. Falls Ihre Konzertbegleitung es wünscht, können Sie sie ebenfalls für die Pre-Mails anmelden. Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre Bestellhistorie einsehen. Über den reinen Ticketverkauf hinweg haben Sie die Möglichkeit, begleitende Angebote wahrzunehmen und von exklusiven Aktionen wie etwa Gewinnspielen oder Kartenverlosungen zu profitieren.

Falls Sie in der Vergangenheit einen Rheingau Musik Festival Ticketshop-Login genutzt haben, können Sie dieses Benutzerkonto mit dem neuen MeinRMF-Kundenportal bei Ihrer Registrierung verknüpfen. Dazu geben Sie lediglich Ihre Ticketshop-Kundennummer und ihr Passwort im Registrierungsformular an. Ansonsten legen wir gerne bei der Registrierung automatisch ein Ticketshop-Konto für Sie an, wenn Sie noch nie Karten für das Rheingau Musik Festival gekauft haben.

Um unser Kundenportal „MeinRMF“ nutzen zu können, ist einmalig eine Registrierung erforderlich. Dazu füllen Sie das Online-Formular aus und vergeben dabei ein Benutzernamen sowie ein Passwort. Sie erhalten nun eine E-Mail zur Verifizierung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Bitte schauen Sie gegebenenfalls auch in Ihren Spamordner nach. Klicken Sie auf den darin enthaltenen Bestätigungslink. Bei erfolgreicher Verifizierung erhalten Sie nochmals eine Bestätigung per E-Mail und Ihre Registrierung ist abgeschlossen.

Wir möchten Ihnen die Registrierung so einfach wie möglich gestalten: Mit den von Ihnen definierten Zugangsdaten können wir auch automatisch ein Konto für unseren Rheingau Musik Festival Ticketshop für Sie anlegen, damit Sie sich nicht zweimal registrieren müssen. Denn für den Kauf von Eintrittskarten ist eine Registrierung beim Rheingau Musik Festival Ticketshop notwendig.

Nein, das müssen Sie nicht. Das Kundenportal „MeinRMF“ ist optional und bietet Ihnen einen besseren Service rund um Ihre gebuchten Veranstaltungen. Sie erhalten beispielsweise 8-10 Tage vor Ihrem Konzertbesuch eine Pre-Mail. Es handelt sich hierbei um eine besondere Form der automatisierten E-Mail-Kommunikation, mit der wir dem Kartenkäufer alle Informationen bereitstellen, die für seinen Konzertbesuch wichtig sind. Falls Ihre Konzertbegleitung es wünscht, können Sie sie ebenfalls für die Pre-Mails anmelden. Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre Bestellhistorie einsehen. Über den reinen Ticketverkauf hinweg haben Sie die Möglichkeit, begleitende Angebote wahrzunehmen und von exklusiven Aktionen wie etwa Gewinnspielen oder Kartenverlosungen zu profitieren.

Das Kundenportal „MeinRMF“ und der Rheingau Musik Festival Ticketshop sind zwei verschiedene Instanzen, die wir technisch miteinander verknüpft haben. Das Kundenportal „MeinRMF“ ist optional und gewährt Ihnen einen besseren Service, wenn Sie es möchten. Der Rheingau Musik Festival Ticketshop ist eine verbindliche Instanz, für die eine Registrierung notwendig ist, damit Sie Karten kaufen und wir Ihnen diese zukommen lassen können. Sie können zwar auf eine Nutzung von „MeinRMF“ verzichten, jedoch nicht auf den Rheingau Musik Festival Ticketshop. Letztere ist nämlich erforderlich, damit wir die Kartenabwicklung für Sie vollziehen können.

Falls Sie in der Vergangenheit einen Rheingau Musik Festival Ticketshop-Login genutzt haben, können Sie dieses Benutzerkonto mit dem neuen „MeinRMF“-Kundenportal bei Ihrer Registrierung verknüpfen. Dazu geben Sie lediglich Ihre Ticketshop-Kundennummer und ihr Passwort im Registrierungsformular an. Ansonsten legen wir gerne bei der Registrierung automatisch ein Ticketshop-Konto für Sie an, wenn Sie noch nie Karten für das Rheingau Musik Festival gekauft haben.

Sie erhalten 8-10 Tage vor Ihrem Konzertbesuch eine Pre-Mail. Es handelt sich hierbei um eine besondere Form der automatisierten E-Mail-Kommunikation, mit der wir dem Kartenkäufer alle Informationen bereitstellen, die für seinen Konzertbesuch wichtig sind. Damit erfahren Sie, ob es beispielsweise Besetzungsänderungen gibt oder Sie wegen Verkehrsbehinderungen mehr Zeit für Ihre Anreise planen müssen.

Rheingau Musik Festival e.V.

Als Mitglied haben Sie bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart die Möglichkeit zur exklusiven Kartenbuchung für die Konzerte des Rheingau Musik Festivals. Sichern Sie sich die schönsten Konzertplätze!

Für unsere Fördermitglieder bieten wir in und außerhalb der Festivalmonate bei unseren Kooperationspartnern zusätzliche Vergünstigungen mit der Mitgliedskarte, Einladungen zu Veranstaltungen sowie regelmäßige Informationen zum aktuellen Festivalgeschehen, zu Sonderkonzerten oder Vereinsaktivitäten durch unsere Publikationen und den Vereinsnewsletter.

Sprechen Sie uns bei Fragen bezüglich einer Mitgliedschaft gerne an!

0 67 23 / 90 88 94 5
info@rheingaumusikfestival-ev.de

Weitere Informationen können Sie hier einsehen: www.festivalfreunde.de

Förderndes Mitglied des Vereins kann jede natürliche Person werden, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Die jährlichen Mindestbeiträge für Einzelmitgliedschaften betragen derzeit 75 €, für Partnermitgliedschaften 100 €. Wenn Sie einen individuell höheren Förderbeitrag leisten möchten, freuen wir uns darüber natürlich sehr!

Mitglied werden Sie, wenn Sie die Beitrittserklärung entweder online ausfüllen oder postalisch bzw. per E-Mail an den Förderverein senden.

Bei Fragen zum Förderverein steht das Team des Rheingau Musik Festival e.V. Ihnen jederzeit zur Seite:

Tel.: 0 67 23 / 90 88 94 5

info@rheingaumusikfestival-ev.de

Der Kartenvorverkauf für die Mitglieder unseres Fördervereins beginnt am 2. Februar 2023. Das Festivalprogramm können Fördervereinsmitglieder zwei Wochen vor dem allgemeinen Vorverkaufsstart auf der Homepage einsehen und buchen. Ihr exklusives Vorkaufsrecht können Sie bis zum 13. Februar genießen. Unsere Kolleginnen und Kollegen des Kartenvorverkaufs stehen Ihnen montags bis freitags von 9:30 bis 17:00 Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus nehmen sie exklusiv für Vereinsmitglieder am Wochenende vom 4. und 5. Februar jeweils von 9.30 bis 17:00 Uhr telefonische Kartenbuchungen unter 0 67 23 / 60 21 70 entgegen.

Bitte folgen Sie der Schritt-für Schritt-Anleitung, um online Karten zu buchen:

  1. Gehen Sie auf www.rheingau-musik-festival.de und klicken Sie oben auf der Homepage auf das Feld „Programm & Karten“.
  2. Wählen Sie ein Konzert aus und klicken Sie auf „Karten kaufen“.
  3. Nur Sie als Mitglied können sich nun mit Ihrer Mitgliedsnummer oder Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem persönlichen Passwort anmelden. Sollten Sie Ihr persönliches Passwort vergessen haben, können Sie es zurücksetzen und ein neues beantragen. Bitte nutzen Sie hierfür Ihre im Januar-Anschreiben angegebene E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie: Sollte noch keine E-Mail-Adresse hinterlegt sein, können Sie dies jederzeit bei den Kolleginnen und Kollegen des Kartenvorverkaufs schriftlich oder telefonisch nachholen: per E-Mail unter karten@tickets-fuer-rhein-main.de oder telefonisch unter 0 67 23 / 60 21 70
  4. Wählen Sie nun Ihre Sitzplätze direkt aus dem Saalplan. Bestätigen Sie die Auswahl mit „weiter“.
  5. Wenn Sie Karten zu weiteren Konzerten erwerben möchten, klicken Sie auf „weitere Karten wählen“.
  6. Um die Bestellung abzuschließen, klicken Sie auf Ihren Warenkorb und überprüfen Sie in der Auftragsübersicht Ihre gewählten Konzertkarten.
  7. Wählen Sie nun die von Ihnen bevorzugte Zahlungsart aus.
  8. Schließen Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „zahlungspflichtig bestellen“ ab.

Da die Zahl der Fördermitglieder erfreulicherweise ständig steigt, kann es trotz der exklusiven Bedienung im Vorverkauf in einzelnen Preiskategorien zu Engpässen kommen. Vergessen Sie deshalb bitte nicht, Ihre Alternativwünsche anzugeben. Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir aus dem gleichen Grund bei einigen Konzerten die Zahl der möglichen Bestellungen beschränken müssen.

Kontaktänderung

Damit wir stets gewährleisten können, dass Informationen, Tickets oder Rechnungen des Rheingau Musik Festival bei Ihnen postalisch eintreffen, bitten wir Sie, uns Ihre Adressänderung über das Kontaktformular oder telefonisch unter Tel. 0 67 23 / 60 21 70 (Mo-Fr 9.30 bis 17.00 Uhr) mitzuteilen.

Datenschutz

Datenschutz und der sichere Umgang mit Ihren Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir behandeln die im Rahmen der Kartenbestellung gespeicherten Daten vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Rund um das Konzert

Open Air-Veranstaltungen finden bei jeder Witterung - auch bei Regen - statt. Bitte achten Sie auf entsprechende Kleidung und Regenschutz.

Da sich unserer Erfahrung nach in den meisten Fällen für einen Spielort und für einen bestimmten Konzertbeginn nicht exakt (auch nicht von Wetter-Apps) vorhersagen lässt, ob tatsächlich eine Extremwetterlage am Spielort vorherrschen wird, sind wir zunächst immer bemüht, die Konzerte stattfinden zu lassen. In den vergangenen Jahren hatten wir wunderbare sonnige und trockene Open-Air-Konzerte, obwohl es eine halbe Stunde vor Konzertbeginn noch geregnet hatte. Andersherum können wir auch auf Konzerte zurückblicken, die bei schönstem Wetter begannen, aber nach zehn Minuten abgebrochen werden mussten. Sollte ein Konzert im Vorfeld für uns eindeutig nicht durchführbar sein, finden Sie diese Information auf unserer Homepage.

Falls wir eine Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt (schweres Unwetter, Feuer, behördliche Absage oder sonstiger nicht durch den Veranstalter zu verantwortenden Gründe) absagen müssen, ist keine Rückerstattung des Ticketpreises möglich. Dies gilt auch, wenn die Veranstaltung nach Beginn aus oben genannten Gründen vorzeitig abgebrochen werden musste.

Aus Sicherheitsgründen sind Kühltaschen, Kühlboxen sowie andere größere Taschen nicht zugelassen.

Bitte haben Sie auch Verständnis, dass wir keine Klappstühle, Bollerwagen etc. auf dem Gelände zulassen können.

Tiere dürfen nicht mit auf das Veranstaltungsgelände genommen werden - auch nicht zu Open-Air-Veranstaltungen, Veranstaltungen in Weingütern oder zur Steinberger Tafelrunde. Eine Ausnahme stellen Blindenhunde dar.

Zu den Cuvéehof-Konzerten auf Schloss Johannisberg (26.-30.6.) sowie zur Steinberger Tafelrunde (27.7.) bieten wir aufgrund der dortigen Parkplatzknappheit einen Sonderbusverkehr ab dem Hauptbahnhof Wiesbaden an. Bei den Cuvéehof-Konzerten gibt es weiterhin aufgrund der Parkplatzknappheit vor Ort einen Ring-Shuttle von den umliegenden (vor Ort ausgezeichneten) Parkplätzen.

Zum Kloster Eberbach bestehen vom Wiesbadener Hauptbahnhof mit verschiedenen Zusteigemöglichkeiten reguläre ÖPNV-Verbindungen (Umstieg in Eltville Bahnhof) für die Hin- und Rückfahrt vor und nach dem Konzert. Die durchschnittliche Fahrtdauer beträgt hier 41 Minuten. Die gedruckten Eintrittskarten des Rheingau Musik Festival ermöglichen die kostenfeie Fahrt (ausgenommen Onlinetickets). Über die genauen Buszeiten und Einstiegsmöglichkeiten werden wir Sie zeitnah detailliert informieren.

Sie können alle Konzertorte im RMV-Gebiet kostenlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen: Die Eintrittskarten zu den Konzerten des Rheingau Musik Festivals sind im gesamten RMV-Gebiet als Fahrkarte gültig. Das gilt für die Eintrittskarten, die direkt bei der Kartenvorverkauf TRM-Tickets für Rhein-Main GmbH & Co. KG oder einer der auf dieser Website angegebenen Vorverkaufsstellen gekauft werden. Das KombiTicket ist im gesamten RMV-Gebiet in allen RMV-Verkehrsmitteln in der 2. Klasse gültig - auch in den eingesetzten Sonderbussen. Es gilt am Veranstaltungstag ab fünf Stunden vor Veranstaltungsbeginn zur Hinfahrt und zur Rückfahrt bis Betriebsschluss. Zur Fahrt berechtigt nur das KombiTicket selbst, keine Kopien von zurückgelegten Eintrittskarten oder dergleichen. Falls Sie Fragen zum RMV KombiTicket oder den Anreisemöglichkeiten haben sollten, steht Ihnen das RMV-Servicetelefon unter 0 69 / 24 24 80 24 bzw. das ESWE-InfoTelefon unter 06 11 / 45 02 24 50 zur Verfügung. Oder Sie informieren sich unter www.rmv.de.

In der Regel findet der Einlass 30 Minuten vor Konzertbeginn statt. In Ausnahmefällen sind die Einlasszeiten auf den Eintrittskarten vermerkt.

Das ist von Spielstätte zu Spielstätte unterschiedlich. Wenn Sie gezielt eine Auskunft wünschen, bitten wir Sie, sich per E-Mail an karten@tickets-fuer-rhein-main.de oder telefonisch unter 0 67 23 / 60 21 70 (Mo-Fr 9.30 bis 17.00 Uhr) an uns zu wenden. Wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Bitte beachten Sie grundsätzlich: Das Rheingau Musik Festival übernimmt keine Haftung für an der Garderobe abgegebene Gegenstände. Eine Gebühr hängt vom jeweiligen Veranstaltungsort ab.

Sie haben etwas verloren oder liegengelassen? Dann wenden Sie sich per E-Mail an info@rheingau-musik-festival.de oder telefonisch unter 0 67 23 / 91 77 - 0 (Mo-Fr 9.30 bis 17.00 Uhr) an uns, wenn Sie bei einer unserer Veranstaltungen etwas verloren haben. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.

Film- und Tonaufnahmen sind während der Veranstaltungen grundsätzlich nicht gestattet.

Es gibt keine Kleiderordnung bei den Veranstaltungen des Rheingau Musik Festivals. Unsere Gäste erscheinen sowohl in Anzug und Abendgarderobe als auch leger in Jeans. Die meisten Gäste empfinden einen Konzertbesuch als besonderes Ereignis und bringen dies in der Art der Kleidung zum Ausdruck. Einen Dresscode im strengen Sinne gibt es dabei nicht. Wir überlassen es ganz Ihrem persönlichen Geschmack, in welcher Kleidung Sie den Abend verbringen wollen. Die Hauptsache ist, Sie fühlen sich wohl und können den Abend genießen.

Eventuelle Programm- und Besetzungsänderungen sind vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass Besetzungs- und Programmänderungen nicht zur Rückgabe der Karten berechtigen. Lediglich bei genereller Absage einer Veranstaltung wird innerhalb einer Frist von einem Jahr gegen Vorlage der Eintrittskarten in der Kartenvorverkaufsstelle der Kaufpreis erstattet. Sollte eine bereits laufende Veranstaltung abgebrochen werden müssen, kann kein Ersatz gewährt werden.

Wir bitten Sie, Rollstühle und Rollatoren bei der Bestellung zu vermerken, damit wir Ihnen – nach Verfügbarkeit – geeignete Plätze reservieren können. Gehhilfen dürfen während der Vorstellung nicht im Saal stehen. Der Gästeservice unterstützt dabei, diese möglichst nah vor der entsprechenden Tür abzustellen.

Hinsichtlich der Eignung unserer Spielstätten für Rollstuhlfahrer und Rollstuhlfahrerinnen erhalten Sie Auskünfte über unseren Kartenvorverkauf. Der Verkauf von Rollstuhl- und Begleitplätzen erfolgt im Rahmen der Verfügbarkeit ausschließlich über unseren Kartenvorverkauf. Ihre diesbezüglichen Bestellungen und Anfragen richten Sie bitte per E-Mail an karten@tickets-fuer-rhein-main.de. Alternativ können Sie den RMF-Kartenvorverkauf auch über unsere Hotline 0 67 23 / 60 21 70 (Mo-Fr 9.30 bis 17.00 Uhr) erreichen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir freuen uns, wenn sich Kinder schon in jungen Jahren für einen Konzertbesuch begeistern lassen. Hierfür haben wir besondere Konzertformate entwickelt, die sogenannten Sitzkissen- oder Kinderkonzerte. Die Dauer beträgt ca. 1 Stunde und das kindgerechte Programm wird moderiert.

Wir empfehlen die Sitzkissenkonzerte ab einem Alter von 4 Jahren. Da sich Kinder unterschiedlich entwickeln, ist dies natürlich lediglich als Richtwert zu verstehen. Sie entscheiden, ob Sie ihr Kind auch schon unter dieser Altersgrenze mitnehmen möchten. Wir bitten Sie allerdings zu beachten, dass für die übrigen Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher ein ungetrübter Konzertgenuss möglich sein sollte.

Bei allen übrigen Konzertformaten und Veranstaltungsorten bitten wir selbst zu prüfen, ob die Veranstaltungsdauer für Ihren Nachwuchs zu bewältigen ist, ohne dass sich andere Besucherinnen und Besucher gestört fühlen.

Gutscheine

Gutscheine können Sie über die Website oder telefonisch unter 9 67 23 / 60 21 70 beim Kartenvorverkauf bestellen.

Der Betrag des Gutscheins kann frei gewählt werden. Er ist für alle Veranstaltungen des Rheingau Musik Festivals, des Rheingau Literatur Festivals, der Konzertreihe Meisterkonzerte Wiesbaden und der Konzerte von Pro Arte Frankfurt bis 3 Jahre nach Ausstellungsdatum gültig.

Ihren Gutschein können Sie online in unserem Webshop sowie telefonisch und bei einer schriftlichen Bestellung einlösen.

Ist der Gutscheinwert geringer als der Rechnungsbetrag, bitten wir Sie, den Differenzbetrag zu überweisen. Falls der Gutscheinwert höher als der Rechnungsbetrag sein sollte, erhalten Sie die Eintrittskarten und einen Gutschein über den Restwert zurück.

Jeder Gutscheincode kann nur einmal verwendet werden. Bei einem Restguthaben wird ein neuer Gutschein mit neuem Code ausgestellt, der dann wieder online verwendet werden kann.

Bei Gutscheinen ohne Gutscheincode muss der Gutschein zurückgesendet werden, er wird mit der Rechnungssumme verrechnet. Über das Restguthaben wird ein neuer Gutschein ausgestellt.

Bitte senden Sie den Gutschein ohne Gutscheincode an:

Tickets für Rhein-Main GmbH

Postfach 11 25

65367 Oestrich-Winkel


Bitte notieren Sie die Kunden- und/oder Rechnungsnummer, für die der Gutschein eingelöst werden soll auf den Gutschein.

Nach dem Kauf Ihres Print at Home-Gutscheins können Sie diesen direkt im Browser herunterladen. Sie bekommen zudem eine E-Mail zugeschickt, aus der heraus Sie den Gutschein ebenfalls herunterladen können. Beachten Sie jedoch, dass mit jedem erneuten Download ein neuer Gutscheincode erstellt wird, womit die bisherigen Codes ihre Gültigkeit verlieren und nicht mehr eingelöst werden können. Stellen Sie also sicher, dass Sie den Gutschein nur einmal herunterladen bzw. stets die aktuelle Version des Gutscheins nutzen.

Programmhefte & Festivalmagazin

Konzertprogramme sind bei unseren Konzerten im Eintrittspreis enthalten und sind kostenlos vor Ort erhältlich.

Bestellen Sie sich das umfangreiche Festivalprogramm 2024 in Printform direkt nach Hause und lernen Sie unsere Konzerte, Fokuskünstler, Themenschwerpunkte und Spielorte noch besser kennen. Die erhobene Bearbeitungsgebühr bekommen Sie direkt in Form eines Gutscheines in voller Höhe erstattet. Diesen können Sie direkt bei Ihrer Kartenbestellung einlösen.

Magazinbestellung

Nach Beginn des offiziellen Vorverkaufs steht Ihnen zudem die digitale Version unseres Magazins zum online Durchblättern zur Verfügung!